Who the f*** is Janis Joplin?! - Rock-Musical über den Star der 60er Jahre

Goethestr. 67
45130 Essen

Tickets from €18.60
Concessions available

Event organiser: Ruhrgebietstheater e.V. (Theater Courage), Goethestr. 67, 45130 Essen, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €18.60

Studenten / Arbeitslose

per €12.00

Schüler bis 18 / Hartz IV

per €10.90

Rollstuhlfahrer + Begleitung

per €21.90

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigte Tickets nur in Verbindung mit gültigem Ausweis gültig.
print@home after payment
Mail

Event info

Lebe intensiv, stirb jung ! Vor 43 Jahren am 04.10.1970 starb die Rock-Legende Janis Joplin an einer Überdosis Drogen.

Damit reihte sie sich in die Garde junger Musiker, die früh eines unnatürlichen Todes starben und so zur Legende wurden: Buddy Holly, Jimmy Hendrix, John Lennon, Otis Redding... Ihre aufregende Lebensgeschichte vom Wohlstandskind im biederen Texas zum drogenkonsumierenden Rockstar Ende der 60er Jahre wird einmal wieder eindrucksvoll von Gabi Dauenhauer "durchlebt".

Und natürlich kommt dabei auch die Musik nicht zu kurz: Hits u. a. wie "Bobby McGee", "Stay with me Baby", "Mercedes Benz" oder "Lets spend the night together" lassen nostalgische Erinnerungen aus der sogenannten "Flower-Power-Zeit" wieder aufleben...

Make love, not war!

Location

Theater Courage
Goethestraße 67
45130 Essen
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Theater Courage in der Goethestraße 67 besteht seit 1986 und ist mittlerweile aus der freien Theaterszene Essens nicht mehr wegzudenken. Zunächst noch unter dem Namen Theater Freudenhaus wurde die Spielstätte als kleines Zimmertheater mit 99 Plätzen in einem ehemaligen Papierlager gegründet.

Die Betreiber kümmern sich liebevoll um die 1992 in Theater Courage umbenannte Bühne. Diese Hingabe entgeht auch den Gästen nicht, die sich zahlreich einfinden, um in einer familiären, gemütlichen Atmosphäre einen anregenden Abend zu verbringen.

Neben eigenen Stücken, bringt das Theater Courage auch Repertoire-Stücke wie „Wer hat Angst vor Virginia Woolf?“ oder Nigel Williams´ „Klassenfeind“ auf die Bühne. Obwohl das Programm neben den zahlreichen humorvollen Inszenierungen auch mit anspruchsvollen und kritischen Themen aufwartet, hat sich das Theater vor allem das Lachen auf die Fahnen geschrieben. Komödien, Musik-Revuen, Rockmusicals und Kabarett-Programme sorgen hier regelmäßig dafür, dass das Theater Courage diesem Anspruch auch gerecht wird!