What on Earth?!

Lauterbadstr. 5
72250 Freudenstadt

Tickets from €6.60

Event organiser: Freudenstadt Tourismus, Lauterbadstraße 5, 72250 Freudenstadt, Deutschland

Tickets


Event info

Theaterstück für Jugendliche ab 14 von Sergej Gößner
-Badische Landesbühne, Bruchsal-


Sergej Gößner wird 1988 in Ludwigshafen geboren. Er schließt zunächst seine Schauspielausbildung in Mainz ab; es folgen Engagements in Wiesbaden, Pforzheim und Innsbruck. Seit 2017 ist er Ensemblemitglied des Jungen Schauspielhauses Hamburg. Zusammen mit Sergej Gößner hat die Badische Landesbühne das Projektstipendium des Jugendtheaterpreises Baden-Württemberg erhalten, das die Stückentwicklung von What on Earth?! ermöglicht.


Wie kann ich die Welt retten? Muss ich das überhaupt?

815 Millionen Menschen haben nicht genug zu essen. Der Durchschnittsdeutsche verursacht im Jahr 37 kg Plastikmüll. Im Meer schwimmen riesige Plastikteppiche. Seit die Erde sich dreht, gab es fünf große Artensterben. Wir befinden uns im sechsten, ausgelöst durch den Menschen. Kindern bringt man die richtige Mülltrennung bei, dass Duschen besser ist als Baden usw. - alles schön und gut, aber frei von jeder Relation! Was sind die wirklich adäquaten Schritte, um unsere Welt zu retten?

Meine Schulnoten sind schlecht, Mira knutscht mit Julius Winkler und meine Eltern wollen sich trennen. Wie kann ich die Welt retten, wenn ich nicht einmal meine eigenen Probleme bewältigen kann? Muss ich das überhaupt? Sollte ich es nicht wenigstens versuchen? Oder hat das alles gar keinen Sinn? Bin ich alleine und machtlos, oder ist eh schon alles zu spät?
Das Projekt What on Earth?! beschäftigt sich mit Umweltschutz, Nachhaltigkeit und der damit verbundenen Überforderung und Zukunftsangst und sucht notwendige Utopien.

Eintritt: 6 €

Location

Kurhaus Freudenstadt
Lauterbadstraße 5
72250 Freudenstadt
Germany
Plan route
Image of the venue

Im Herzen des Kneippkurorts Freudenstadt befindet sich das Kurhaus und Kongresszentrum, das seit den 1950er Jahren für kulturelle Abwechslung sorgt. Während zu Beginn nur das Kurhaus allein existierte, wurde in den 80er Jahren das Kongresszentrum angebaut, welches das Veranstaltungsangebot um eine geschäftliche Komponente erweitern konnte. Seitdem stellt dieser Veranstaltungsort nicht nur die Anlaufstelle für private Feiern und Ausstellungen, sondern auch für Kongresse, Lesungen und Vorträge dar.

Mit seinen 630 Sitzplätzen bietet das Theater im Kurhaus eindeutig den größten Raum. Doch auch der Große Kursaal mit Platz für bis zu 480 Personen und der Gerhard-Hertel-Saal mit einer Kapazität von rund 100 Plätzen sind regelmäßig ausgebucht. Im Kongresszentrum kann der Kienbergsaal dank des mobilen Wandsystems in drei Räume aufgeteilt werden und bietet somit je nach Bedarf Platz für bis zu 400 Personen. Im Gegensatz zum Kurhaus finden hier hauptsächlich größere geschäftliche Veranstaltungen wie Kongresse und Vorträge statt.

Neben dem besonders im Sommer eindrucksvollen Kurgarten stellt auch das hauseigene Restaurant eine Besonderheit dar, denn hier werden die Gäste mit exotisch-mexikanischer Küche verwöhnt. Überzeugen Sie sich selbst von den Vorzügen des Kurhauses in Freudenstadt und buchen Sie eines der vielen Events hier bei Reservix!