WHALE CITY

Holzstraße 28
80469 München

Tickets ab 14,20 €

Veranstalter: Missmilla GmbH, Holzstraße 28, 80469 München, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 14,20 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
print@home
Mobile Ticket
Postversand

Veranstaltungsinfos

We love Music, Whales & Cities. So betiteln WHALE CITY ihren Spirit, den sie ab 2019 auf die Bühnen dieser Welt tragen. Ein positives Lebensgefühl, das aus Momenten entspringt und weder Raum noch Zeit kennt. Das transportiert die neue Münchner Pop-Rock-Band. Energiegeladen. Emotional. Erwartungsvoll.

Ihre im September veröffentlichte Debütsingle Echo Of Joy erhielt internationale Aufmerksamkeit. „Poppiger Arenarock aus Deutschland. WHALE CITY veröffentlichen mit Echo Of Joy ihre Debütsingle mit Coldplay-Duft“, titelte das schwedische MusikportalPopmuzik. Die amerikanische Plattform It’s not records schrieb: „Dieser Song wird einige Herzen für sich gewinnen. Er ist sehr gut produziert, episch und absolut hörenswert.“

Der Club-Remix von Echo Of Joy, produziert vom mit 7-fach Gold und 3-fach Platin ausgezeichneten DJ-Duo Stereoact, landete im November als bester Neueinsteiger in den deutschen Dance-Charts direkt auf Platz 22.

Das musikalische Echo lösten Andy, Michael und Juri beim Jammen im eigenen Studio aus. Aus einer sehnsüchtigen Hook entstand eine zuversichtliche Hymne, die ungewollt zum Soundtrack ihres gemeinsamen, verregneten Urlaubs auf der Vulkaninsel Lanzarote wurde. Das eingeschworene Trio kletterte über schroffe Lavabrocken, ließ sich am Rande der steil abfallenden Klippen die salzige Gischt des Atlantiks ins Gesicht peitschen und rannte über den schwarzen, menschenleeren Strand dem aufgewühlten Meer entgegen.

Die Energie des Lebens sog Leadsänger Andy bereits ganz bewusst auf, als er in Kalifornien lebte und regelmäßig über den wenig befahrenen Pacific Coast Highway in die Weite des Landes fuhr. Sie entlädt sich im organischen Sound der Band mit sphärischer Gitarre, pulsierenden Bass, treibenden Drums und einer Kombination aus analogen und futuristischen Synths.



30.03.2019 // Einlass 19.00 Uhr // Beginn 20.00 Uhr

Ort der Veranstaltung

Milla Club
Holzstraße 28
80469 München
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Klein hat sie angefangen, die Milla in München. Mittlerweile stehen aber so gut wie jeden Abend Künstler der verschiedensten Genres auf der Bühne des kleinen Lokals, gelegen im angesagtesten Viertel Münchens, das Glockenbachviertel. Das Ambiente des Live-Clubs ist einzigartig. Ein langer schmaler Raum (früher lief hier ein Bach entlang) ist ausgestattet mit alten Polstersofas und rustikalen Holzbänken und das Bier könnte auch mal kippen, denn alles ist leicht schräg.

Schräg. Das beschreibt die Milla eigentlich perfekt und das ist, was die Gäste an dieser Lokalität so lieben. Auf die Idee einer solchen Bar kommt auch nicht irgendwer. Nein, Gerd Baumann (Musiker und Komponist), Peter Brugger (Sportfreunde Stiller) und Till Hofmann (Betreiber des Münchner Lustspielhauses) sind die Initiatoren der Milla. Bei so viel Prominenz kann es dann schon mal vorkommen, dass die Schöpfer selber mal auf der Bühne stehen und ein bisschen rum experimentieren.

Die Milla hat Charakter und ist so ganz anders als die anderen Bars und Clubs in München. Und genau das macht sie so besonders und ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Sie erreichen die Milla am besten mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln. Von der Tram- und U-Bahnhaltestelle „Sendlinger Tor“ bzw. „Fraunhoferstraße“ sind es nur wenige Gehminuten in die Holzstraße.