Werther - Lesung klassischer Literatur

Schlossplatz 3
76275 Ettlingen

Tickets ab 17,50 €

Veranstalter: Stadt Ettlingen, Schlossplatz 3, 76275 Ettlingen, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 17,50 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Rollstuhlfahrer wenden sich bezüglich Tickets bitte direkt an die Stadtinformation Ettlingen.
Begleitpersonen von Rollstuhlfahrern und von Schwerbehinderten mit dem Merkmal B im Ausweis, erhalten freien Eintritt.

Informationen bei der Stadtinformation Ettlingen unter Tel: 07243 101-333.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

WERTHER – LESUNG KLASSISCHER LITERATUR

„Die Leiden des jungen Werthers“ lautet der ursprüngliche Titel des von Johann Wolfgang von Goethe verfassten Briefromans, in dem der junge Rechtspraktikant Werther über seine unglückliche Liebe zu der mit einem anderen Mann verlobten Lotte berichtet. „Die Leiden des jungen Werthers“ gilt als Schlüsselroman des Sturm und Drang. Er entwickelte sich zum „ersten Bestseller der deutschen
Literatur“ und war Mitauslöser der sogenannten Lesesucht.

Die Lesung Werther kann bei der Verwaltung der Schlossfestspiele als Ausserhaus-Veranstaltung gebucht werden.

Erfreulicher Weise gelten unsere Eintrittskarten auch 20187 wieder als Fahrkarte für den Karlsruher Verkehrsverbund (KVV und AVG).

Ort der Veranstaltung

Schloss Ettlingen
Schlossplatz 3
76275 Ettlingen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Barockschloss Ettlingen liegt im Zentrum der baden-württembergischen Stadt Ettlingen. Erstmals im 13. Jhdt. als Burg erwähnt wurde das Schloss mehrfach zerstört, wieder aufgebaut, erweitert und saniert. Heute dient es als Veranstaltungsort für Anlässe aller Art. Ob Konzerte, Vorträge, Kongresse oder Firmenfeiern, in den außergewöhnlichen Sälen findet jeder Anlass den perfekten Rahmen.

Die sieben verschiedenen Säle wie z.B. der Rohrersaal, Epernaysaal, Rittersaal oder Musensaal glänzen mit großzügiger, lichtdurchfluteter Gestaltung und schlichter Eleganz. Die ehemaligen Gemächer der Markgräfin Sybilla Augusta von Baden wirken herrschaftlich und halten die eine oder andere Überraschung bereit. Das Juwel des Schlosses, der Asamsaal, bietet neben modernster Konferenztechnik auch eine hervorragende Akustik, die von max. 195 Gästen genossen werden kann. Das Schloss ist ein barockes Gesamtkunstwerk und nicht umsonst das kulturelle Zentrum der Stadt Ettlingen.

Seien Sie Gast im Ettlinger Schloss und feiern Sie fürstlich in exklusiver sowie einzigartiger Umgebung, die die Ausläufer des Nordschwarzwalds zum Hintergrund hat.