Werner Brix | Friss & Stirb

Hof 2
88255 Baienfurt

Tickets from €21.80
Concessions available

Event organiser: Hoftheater GbR, Hof 2, 88255 Baienfurt, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €21.80

Schwerbehindert, Schüler, Studenten

per €19.05

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Die Preisstufe „Schwerbehindert, Schüler, Studenten“ gilt für Schüler, Studenten und Jugendliche bis 18 Jahren, sowie behinderte Menschen mit Schwerbehindertenausweis. Das Hoftheater ist barrierefrei ausgebaut.
Der jeweilige Ermäßigungsnachweis ist unaufgefordert beim Einlass vorzuzeigen.

Preisstufe „Normalpreis“ verwenden Sie für alle übrigen Tickets.

SWR3-Clubber erhalten bei ausgesuchten Veranstaltungen Ermäßigung an der ABENDKASSE und NUR dort, sofern dann noch Tickets verfügbar sind.

Ermäßigungen sind nicht kombinierbar.

Empfänger von Hartz 4 erhalten besonders vergünstigte Eintrittskarten direkt im Hoftheater unter 0751 56 11 1010 (Mo - Fr von 17-20 Uhr) oder ticket@hoftheater.org.

Inhaber unserer SACHGUTSCHEINE können diese nur direkt im Hoftheater einlösen unter 0751 56 11 1010 (Mo - Fr von 17-20 Uhr) oder ticket@hoftheater.org.
print@home after payment
Mobile Ticket
Mail

Event info

Endlich ist er wieder da! Mit einem neuen Programm, mit frischem Schalk und bewährtem Schmäh. Mit Prosa, Poesie und Loopstation ausgestattet, sucht er sein Kabarettpublikum, um geistigen Beistand zu geben in einer Welt der Wirrnisse. Um Antworten zu geben und Fragen zu stellen.

Fragen wie: Wer ist das mächtigste Wesen auf diesem Planeten? Der amerikanische Präsident? Der russische Präsident? Der chinesische? Google? Microsoft? Meine Putzfrau, weil mein Leben den Bach runtergeht, wenn sie nicht kommt? Alles falsch! Und doch ist die Antwort so einfach:WIR sind das mächtigste Wesen auf Mutter Erde! Richtig. Wir, nicht ich oder du. Wir, der Schwarm, wir, die das Kapital verteilen.
Wenn wir also wollen, dass alles gut ist um uns herum, dann müssen wir unser Kapital einfach nur noch denen geben, die ihren Profit nicht nach der Gier der Shareholder richten, sondern nach den Maßstäben der Vernunft. Außerdem kann es nicht schaden, wenn wir uns in unserem eigenen Biotop halbwegs sozial und – wie soll ich sagen – zusammenhangsbewusst verhalten. Das tun wir aber nicht, weil wir Idioten sind. Nein, falsch. Ganz falsch. Wir sind süchtig. Wir wissen, was richtig ist und tun das Falsche. Das nennt man Sucht.

Und Sucht ist eine Erkrankung. Wir sind also krank. Manche ein bisschen mehr manche ein bisschen weniger. Wenn wir also gesund werden wollen, wir als Schwarm, wir als Gesellschaft, müssen wir aufhören, den Teufel in uns zu füttern oder füttern zu lassen und ihn in die Schranken weisen, indem wir ihm zunächst einmal links und rechts ein paar Ordentliche scheuern und ihn dann schließlich in eine Abteilung unseres Bewusstseins versetzen, wo er keinen Schaden mehr anrichten kann, zum Beispiel in die Sektion Müllentsorgung, in der er dann seine Kompetenz in Sachen Stuhlgang in vollen Zügen ausleben darf, ohne sich in unsere Wertedebatten einmischen zu können.
Wer, außer uns, den Teufel in uns füttert und womit, erfahren Sie in diesem unglaublich kurzweiligen und fantastischen Kabarettstück von und mit Werner Brix. Beim Treffen der anonymen Konsumidioten

Location

Hoftheater Baienfurt
Hof 2
88255 Baienfurt
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Hoftheater Baienfurt ist ein Ort, der die Entwicklung und Weiterentwicklung des Theaters zelebriert, ein Laboratorium, in dem Kleinkunst in ihrer ganzen Vielfalt entwickelt wird. Mit einem Programm, das Theater, Kabarett und Lesungen beinhaltet, ist das Hoftheater zu einem Veranstaltungsort der Spitzenklasse avanciert.

Seit 2011 hat das Hoftheater seine Türen geöffnet und bringt ein buntes Programm in die oberschwäbische Gemeinde Baienfurt. In herrlichem Ambiente können Kulturbegeisterte gefeierte Künstler aus aller Welt erleben. Am nördlichen Ende des Schussentals, zwischen Baienfurt und Weingarten lockt das Hoftheater mit einer spannenden Mischung aus Alt und Neu. Die außergewöhnliche Lage und das hochwertige Programm spiegeln sich auch in den Zuschauerzahlen wieder. Im ersten Jahr kamen bereits über 35.000 Gäste in den Theatersaal und zu den Konzerten im Biergarten. Und obwohl dieses Theater sicherlich nicht zu den größten Theatern der Region gehört, lassen es sich national gefeierte Künstler wie Rolf Miller oder Ursus & Nadeschkin nicht nehmen, hier aufzutreten.

Das Hoftheater Baienfurt ist binnen weniger Jahre zu einem der wichtigsten und außergewöhnlichsten Veranstaltungsorte der Region herangewachsen. Lassen Sie sich aus dem Alltag entführen und genießen Sie die Atmosphäre des Hoftheaters.