„Wer Perlen will / Der muss ins Meer sich stürzen.“ – Goethe - Theresia Prammer und Monika Rinck: Ein Gespräch über Gedichte

Bertoldstraße 17
79098 Freiburg im Breisgau

Tickets ab 9,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Literaturhaus Freiburg, Bertoldstrasse 17, 79098 Freiburg im Breisgau, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 9,00 €

Ermäßigung

je 6,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigung: Mitglieder Literatur Forum Südwest e.V. und Förderkreis Literaturhaus Freiburg e.V., Schüler, Azubis, Studierende, Arbeitslose, Schwerbehinderte.
Freier Eintritt für „Auszeichnungsmitglieder“ der Goethe-Gesellschaft
Lieferart
print@home

Veranstaltungsinfos

Zwei Diven auf dem Divan vor klassischer Fototapete: Lebenslust und Daseinsweisen, Vertrauen sub Rosa, das Laub dieser Welt und die Substanzlogik des Nektars. Die Diven ehren den Handwerker, den flüchtigen Schwärmer, den Helden der schlampigen Assonanz – und versuchen den geflügelten Worten, lange nach ihrer Landung, einen Himmelsflug abzuringen. Sie werden feilschen, erobern, den Vielgereisten laben, versammeln, versemmeln, entschaffen und sich entfernen, doch sich dann aus der Ferne, neu proviantiert, dem Freiherrn auf intrikaten Pfaden neu nähern. Sie graben sicherlich nicht mehr vergebens. Saure Wochen! Frohe Feste! Wille wau wau wau! Wille wo wo wo! Wird die Binse wieder weise? Stehen Zoten zu Gebote? Werden die Diven die Frauen mit Nachsicht behandeln? Füllt sich dann das Bier in den Krügen? Ist das mehr als schlechter Trost?

Kurz gesagt: Die Leserinnen Theresia Prammer und Monika Rinck stellen Gedichte vor, darunter einige von Goethe.
---
Foto Monika Rinck: © Timm Kölln

Mitveranstalter: Goethe-Gesellschaft Freiburg, Deutsches Seminar und Studium generale der Universität Freiburg

Datum: 25.01.2018, 19:30 Uhr
Ort: Literaturhaus Freiburg, Bertoldstraße 17
Eintritt: 9/6 Euro (frei für „Auszeichnungsmitglieder“ der Goethe-Gesellschaft)

Literaturhaus
Gespräch

Ort der Veranstaltung

Alte Universität
Bertoldstraße 17
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die alte Universität von Freiburg im Breisgau liegt im Bundesland Baden-Württemberg und gilt als eine der renommiertesten und ältesten Universitäten Deutschlands.

Die alte Universität von Freiburg wurde 1457 von Erzherzog Albrecht V., dem Finanzier und Namensgeber der Uni, gegründet. Damals war die Unterrichtssprache Latein und einige Studenten lebten in den sogenannten Bursen am heutigen Standort der alten Universität. 1900, und damit zum ersten Mal in ganz Deutschland, durften an der Freiburger Universität Frauen ihr Studium aufnehmen. Die alte Universität beherbergt heutzutage einen Theatersaal sowie diverse Hörsäle mit 211, 156 und 28 Sitzplätzen. Zum Ende des 20. Jahrhunderts waren an der Freiburger Albert-Ludwigs-Universität bereits über 200.000 Studenten eingeschrieben. Heute bietet die Universität von Freiburg das Fächerspektrum einer Volluniversität an und wurde durch die Exzellenzinitiative ausgezeichnet. Seit 2007 gehört sie zu den Top-Universitäten von ganz Deutschland. Die alte Universität liegt mitten in der Altstadt von Freiburg, in der Nähe des Kollegiengebäudes II sowie der neuen, hochmodernen Universitätsbibliothek. Freiburg im Breisgau gehört zur trinationalen Metropolregion Oberrhein. Das Freiburger Münster und die unzähligen „Bächle“ sind Wahrzeichen der Stadt Freiburg und sorgen neben vielen weiteren Sehenswürdigkeiten für über drei Millionen Besucher pro Jahr.

Besuchen Sie die schöne Altstadt von Freiburg und erleben Sie ein kulturelles Highlight in der alten Universität Freiburg. Tickets erhalten Sie schnell und einfach über Reservix!