Wer hat Angst vor Virginia Woolf ?

von Edward Albee  

Theaterplatz
52062 Aachen

Tickets ab 12,05 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadttheater Aachen, Hubertusstraße 2-6, 52064 Aachen, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

// von Edward Albee
»Man kann zwei Dynamit-Stangen nicht immer wieder gegeneinanderschlagen,
ohne damit rechnen zu müssen, dass sie explodieren«.
(Richard Burton)
Große Leidenschaft, ungebrochenes Vertrauen, ewige Treue und innige
Freundschaft: Das ist die verklärte Vorstellung von der »romantischen
Liebe« und Ehe. Was hieße es aber, »ungeschminkt« in den Ehespiegel
zu schauen? Welcher Sprengstoff läge in einer Liebe ohne falsche
Illusionen? Edward Albees Ehepaar Martha und George lebt dies in
einer alkoholgeschwängerten Nacht aus: provozierend, demütigend,
zynisch, hinterhältig, zärtlich, zerstörerisch – immer unklar, wer
gerade das Opfer, wer obenauf ist. Sie spielen ein gefährliches
exorzistisches Spiel, bei dem wir Zuschauer uns am Ende zumindest
den Schimmer einer Hoffnung wünschen.
// Inszenierung: Michael Helle // Sa 12.05.2018, Bühne

Ort der Veranstaltung

Großes Haus (Schauspiel)
Theaterplatz
52062 Aachen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Ein erstklassiges Ensemble, niveauvolle Schauspieldarbietungen, Musiktheater, Konzerte des Sinfonieorchesters Aachen und eine lange Tradition – das alles lässt sich im Theater Aachen erleben.

1825 wurde das Theater eröffnet und ist seitdem ein fester Bestandteil des Kulturlebens der Stadt. In den Räumlichkeiten des klassizistischen Gebäudes befinden sich verschiedene Spielstätten: Auf der „Großen Bühne“ mit insgesamt 730 Sitzplätzen werden die großen Musiktheater- und Schauspielproduktionen aufgeführt, die „Kleine Kammer“ hat Platz für 168 Personen und wird vornehmlich für Schauspielaufführungen von Klassikern und zeitgenössischen Stücken in intimer Atmosphäre genutzt. Als Aufenthaltsraum und Treffpunkt dient das stilvoll eingerichtete Spiegelfoyer. Hier finden auch die Kammerkonzerte des Sinfonieorchesters sowie Lesungen oder kleinere Feiern statt. Außerdem zum Theater Aachen zählt die externe Spielstätte „Mörgens“, die als Probebühne für Inszenierungen des Theaternachwuchses dient.

Jährlich zählt das Theater Aachen bis zu 130 000 Besucher, die immer wieder gerne kommen, denn das Programm überzeugt und bietet für große wie kleine Theaterfreunde die beste Unterhaltung.