Wenn wir tanzen, summt die Welt

Cora Sachs, Finn-Ole Heinrich, Dita Zipfel, Lisa Ursula Schanz, Milena Straube  

Friedensallee 20
22765 Hamburg

Veranstalter: monsun theater, Friedensallee 20, 22765 Hamburg, Deutschland

Tickets

Hier keine Tickets verfügbar

Veranstaltungsinfos

Die Verabredung steht: Elke (84) und Unhold (81) verbringen den Rest des Lebens miteinander. 50 gemeinsame Jahre. Streiten sich glücklich jeden Tag, ringen um die Liebe und darum, ob Reiskörner ins Salz gehören oder nicht. Ob Handtücher nach Farben sortiert werden und man Zwiebeln auf dem Holzbrett schneidet. Jeden Morgen, jeden Tag, sich gemeinsam entscheiden für die eine Wirklichkeit. Das ist die Abmachung. Und wenn es geschafft ist: Leinen los und weg. Doch irgendetwas stimmt nicht….

Es geht um Formen der Erinnerung und das Loslassen: Viele Menschen horten über Jahrzehnte Dinge in ihrem zu Hause und ab einem bestimmten Punkt verlieren sie ihre Bedeutung und sie werden aussortiert. Mit dem Kofferpacken bei Elke und Unhold verhält es sich ähnlich. Das, was gestern noch unbedingt mit muss (zum Beispiel der mobile Hühnerstall), wird heute in den See des Vergessens gekippt.

Eine Eigenproduktion des monsun.theaters, gefördert von der Homann Stiftung und der Hamburgischen Kulturstiftung.

Spiel
Lisa Ursula Tschanz
Milena Straube

Text
Finn-Ole Heinrich
Dita Zipfel

Musik
Hannes Wittmer (Spaceman Spiff)

Bühne
Kathrine Altaparmakov

Regie
Cora Sachs

Ort der Veranstaltung

monsun.theater
Friedensallee 20
22765 Hamburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das atmosphärische Privattheater monsun in der faszinierenden Hansestadt Hamburg bietet ein bunt gemischtes Programm für Klein und Groß und zeichnet sich besonders durch moderne und unkonventionelle Methoden und Spielarten aus.

Das monsun.theater besteht seit 1980 und ist somit das älteste Off-Theater Hamburgs. Es liegt im kulturell vielseitigen Stadtteil Ottensen im Bezirk Altona. Die schauspielerischen Spezialgebiete des Theaters sind das moderne Sprechtheater, Musiktheater und Kindertheater. Sehr beliebt sind vor allem die Eigenproduktionen des Theaters, die bereits mehrfach ausgezeichnet wurden und vor allem jungen Schauspieler/innen die Möglichkeit bieten, Bühnenerfahrung zu sammeln und sich auszuprobieren. In dem relativ kleinen Theatersaal können etwa 100 Zuschauer/innen Platz nehmen, ein weiterer Raum im Erdgeschoss kann außerdem privat gemietet werden und stellt eine ausgezeichnete Location für Festivitäten, eigene Aufführungen oder Geschäftstermine dar.

Das monsun.theater ist ein wunderbarer Ort, um Theaterstücke mit einem künstlerisch hohen Anspruch zu genießen und die besondere Atmosphäre des freien Theaters auf sich wirken zu lassen.