Wenn Hanswurst regiert - Chawwerusch Theater spielt „König Blutwurst I.“

Dr.-Edeltraud-Sießl-Allee 2a / Messeplatz
67292 Kirchheimbolanden

Tickets from €18.00
Concessions available

Event organiser: Stadt Kirchheimbolanden, Neue Allee 2, 67292 Kirchheimbolanden, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Vorverkauf

per €18.00

Vorverkauf ermäßigt

per €14.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Rollstuhlfahrer/Schwerbehinderte zahlen den ermäßigten Preis. Eine Begleitperson erhält freien Eintritt. Infos und Buchung nur über den Veranstalter unter 06352-7504777

Schüler und Studenten zahlen den ermäßigten Preis.

Ein Nachweis ist immer vorzulegen.
print@home after payment
Mail

Event info

Bei „König Blutwurst I.“ darf herzhaft gelacht werden, aber auch mulmige Gefühle könnten sich beim Publikum einstellen. Thomas Kölsch spielt König Blutwurst, den Ersten und Besten und gibt mit der gleichnamigen Figur zugleich den Hanswurst und den blutrünstigen Tyrannen. Seine gewiefte, kaltherzige Ehefrau spielt Felix S. Felix, sein Gewissen und die Figur des Hauptmanns wird von Laura Kaiser (zum ersten Mal bei Chawwerusch) dargestellt. Es ist eine bitterböse, derbe Komödie im Stil der Commedia dell’arte, die Walter Menzlaw frei nach Alfred Jarrys „König Ubu“ geschrieben und inszeniert hat.
Mit viel Komik und zunehmendem Tempo fährt die clowneske Geisterbahn der Macht auf ihr Ziel zu. Wird sich Ubu als König Blutwurst I. auf dem Thron halten können? Muss er sich am Ende mitsamt seiner gewissenlosen Frau für seine Taten verantworten? Der Ausgang ist völlig unvorhersehbar, der Fortgang der Handlung immer wieder überraschend – beste Voraussetzungen für ein hoch unterhaltsames Stück Theater.

Location

Stadthalle an der Orangerie
Dr.-Edeltraud-Sießl-Allee 2a
67292 Kirchheimbolanden
Germany
Plan route

Die Stadthalle an der Orangerie in der „kleinen Residenz“ Kirchheimbolanden gilt seit ihrer Eröffnung im Oktober 2013 als beliebte Veranstaltungsstätte.

Zentral und wunderschön gelegen, lockt die Stadthalle an der Orangerie mit einem bunten Kulturprogramm Besucher von nah und fern. Auf insgesamt 419 m² Fläche im großen Saal lassen nicht nur die ausgezeichnete Akustik sondern auch modernste Licht-, Ton-, und Bühnentechnik die Künstler in Ihrem Glanz erstrahlen. Die Stadthalle an der Orangerie Kirchheimbolanden bietet mit dem großen Saal bis zu 454 sitzenden Personen Platz. Das großzügige und lichtdurchflutete Foyer gewährt einen tollen Blick auf die sich anschließende Orangerie aus dem 18. Jhd. Diese wird derzeit saniert und nach ihrer Fertigstellung ebenfalls für Veranstaltungen bereit stehen.

Die Stadthalle an der Orangerie Kirchheimbolanden bietet für jeden Anlass den passenden Rahmen und ist ein wahres Schmuckstück in der Kleinen Residenz Kirchheimbolanden.