Weltreligionen Abo

Drei Abende  

Brunnengässle 4
74417 Gschwend

Event organiser: bilderhaus e.V., Brunnengässle 4, 74417 Gschwend, Deutschland

Tickets

Die Veranstaltung ist ausverkauft. Auch an der Abendkasse sind keine Tickets verfügbar!

Event info

Kirche ohne Staat. Der Laizismus.

Vor 100 Jahren wurde die Weimarer Reichsverfassung beschlossen, im August 1919 trat sie in Kraft. Darin wurden Kirche und Staat voneinander getrennt, der Einfluss der Religion wurde begrenzt. Die wichtigsten Passagen gelten noch heute. Doch verschwunden ist die enge Verbindung zwischen Kirche und Staat in Deutschland längst nicht - Pfarrer erteilen Unterricht an staatlichen Schulen, der Staat treibt für die Kirchen Steuern ein und einen bemerkenswerten Höhepunkt fand die Diskussion um wieder mehr Kirche im Staat in Söders Kruzifix-Streit anlässlich des Wahlkampfs zum Bayerischen Landtag. In der Frage nach der Rolle des Islam in Deutschland erhält diese Frage eine neue Dynamik: Ist es ein Fehler, wenn der Staat sich gegenüber religiösen Einrichtungen komplett aus der Verantwortung nimmt, wie in Frankreich? Oder ist eine klare Trennung zwischen Kirche und Staat die einzige Lösung, nicht zuletzt angesichts des politischen Islam?

Das Weltreligionen Abo enthält sämtliche drei Abende der Saison 2019/2020.

Location

bilderhaus Gschwend
Brunnengäßle 4
74417 Gschwend
Germany
Plan route
Image of the venue

Das bilderhaus hat sich mit seinen vielfältigen kulturellen Veranstaltungen längst einen Namen in Gschwend gemacht. Vor allem mit dem musikwinter bereichern sie die kalte Jahreszeit durch tolle Konzerte und die passende Kulinarik.

Mit viel Herzblut und Eifer kreiert das Team des bilderhaus jährlich ein tolles Programm aus Literatur, Musik und Vorträgen.

Der musikwinter zählt zu den ältesten Kulturreihen der Region und begeistert jedes Jahr aufs Neue mit einem niveauvollen, abwechslungsreichen und spannenden Programm.