„Weltklassik einmal anders - Spanische Rhythmen für Saxophon und Klavier !“ - DUO GEGENWIND

Bizet, de Falla, Sarasate, Albeniz...  

Schloßgasse 4
79295 Sulzburg

Veranstalter: Andrea Lugg, Weltklassik Deutschland, Alt-Pempelfort 6, 40211 Düsseldorf, Deutschland

Tickets

Karten an allen Reservix-Vorverkaufsstellen, an der Abendkasse oder unter www.weltklassik.de

Veranstaltungsinfos

Jules Demersseman
Fantasie sur un thème original

Pablo de Sarasate
Romanza Andaluza

George Bizet
Spanish Serenade

Manuel De Falla
Siete canciones populares

Isaac Albeniz
Sevilla
Tango op. 165 Nr. 2

-Pause-

Claude Debussy
Rhapsodie

Enrique Granados
Danza española

Cesar Franck
Sonata A-Dur
2. Satz Allegro molto

Camille Saint-Säens
Der Schwan ( aus «Karneval der Tiere» )

Francois Borne
Fantaisie brillante sur des airs de Carmen


DUO GEGENWIND
Der aus St. Petersburg stammende Konzertpianist Denis Ivanov und der Saxophonist Yuriy Broshel aus Kertsch (Krim) gründeten 2014 in Deutschland - wo beide Künstler ihr Studium absolvierten - das Duo Gegenwind. Beide Solisten bilden ein künstlerisches Ensemble, welches sich durch gemeinsames Musikverständnis und die Leidenschaft für die Musik auszeichnet. Die faszinierende Energie, die von beiden Künstlern ausgeht, fegt wie ein Wirbelsturm von der Bühne zum Publikum und erobert es mit markanten Interpretationen und vibrierenden Emotionen - manchmal stark wie ein Orkan, manchmal fein wie eine leichte Sommerbrise. Dies macht das Duo Gegenwind besonders! Das Duo erweitert sein Konzertrepertoire fortlaufend; es reicht von der Barockzeit über die Klassik, Romantik, den Impressionismus bis in die Moderne.


"Weltklassik einmal anders - Spanische Rhythmen für Saxophon und Klavier !"
Das originelle Programm entführt das Publikum auf eine spannende Reise nach Spanien, in das Land von Carmen, in das Feuer der Leidenschaft, durch einen Wirbelsturm und gegen den starken Wind. Das temperamentvolle Programm trägt den Titel «Weltklassik einmal anders - Spanische Rhythmen für Saxophon und Klavier». Mit seiner Virtuosität beflügelt das Duo die Fantasie der Zuhörer mit spanischen Rhythmen und Werken von De Falla, Bizet, Albeniz, Sarasate, Granados. Gleichzeitig begegnet es auf seiner Reise aber auch der zerbrechlichen und zarten Empfindlichkeit der französischen Meister wie C. Debussy, C. Franck oder C. Saint-Saens. Dabei interpretieren Saxophonist Yuriy Broshel und Pianist Denis Ivanov die Werke mit tiefer Liebe zur Musik und frappanter Musikgestaltung.

Ort der Veranstaltung

Gutshof Güntert
Schlossgasse 4
79295 Sulzburg
Deutschland
Route planen

Kulturgenuss und hochkarätige Unterhaltung in einem denkmalgeschützen Anwesen vor der traumhaften Kulisse des Markgräflerlandes – All das lässt sich auf einzigartige Weise auf dem Gutshof Güntert in Sulzburg-Laufen erleben.

Die Geschichte des Gutshofes beginnt bereits im Jahre 1741, als Jacob Kaltenbach, ein einflussreicher und angesehener Bürger, seinem Sohn ein Haus bauen ließ. Auch heute noch zeugt das Gebäude von dem einstigen Wohlstand der Familie. Nachdem eine umfassende Renovierung in den Jahren 2009 und 2010 stattfand, erstrahlt die dreiseitige Anlage mit ihrer kunstvollen Bemalung wieder im alten Glanz und lädt Besucher von nah und fern ein, hier zu verweilen und sich von vielen unterschiedlichen Veranstaltungen unterhalten zu lassen. Die Zuschauer können in einem großen Saal Platz nehmen und in den Genuss anspruchsvoller klassischer Musik, schwungvollen Jazz, bewegender Gesänge oder unterhaltsamen Theaters kommen.

Nehmen Sie die Einladung an und erleben Sie eine unvergessliche Zeit im Gutshof Güntert. Sie werden begeistert sein!