"Weltklassik einmal anders - Saxophon und Klavier - Bolero, Erlkönig, Nussknacker, Karneval in Venedig!"

DUO GEGENWIND -Yuriy Broshel und Denis Ivanov  


Tickets from €28.50
Concessions available

Event organiser: Andrea Lugg, Weltklassik Deutschland, Alt-Pempelfort 6, 40211 Düsseldorf, Deutschland

Select quantity

Plätze werden vom Veranstalter vergebe

Normalpreis

per €28.50

Studenten- und Azubirabatt

per €17.50

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Programmänderungen vorbehalten.

Kinder/Jugendliche bis 18 Jahre haben freien Eintritt, diese Karten können über die Vorverkaufsstellen gebucht werden.

Ermäßigungsberechtigt sind sofern verfügbar: Auszubildende / Studenten.
Mail

Event info

"Weltklassik einmal anders - Saxophon und Klavier - Bolero, Erlkönig, Nussknacker, Karneval in Venedig!"

Jérôme Savari
Fantaisie sur des motifs du Freischütz op. 24

Maurice Ravel
Bolero

César Franck
Prelude, Fugue et Variation op.18

Paul Agricole Génin
Carnaval de Venise op.14

F. Schubert
Erlkönig

——— PAUSE———

Robert Schumann
Fantasiestücke op.73

Peter Tschaikowsky
Drei Stücke aus dem Ballett «Nussknacker»:
1. Tanz der Zuckerfee
2. Trepak
3. Blumenwalzer

George Gershwin
Rhapsody in Blue



DUO GEGENWIND - BROSHEL & IVANOV
Der aus St. Petersburg stammende Konzertpianist Denis Ivanov und der Saxophonist Yuriy Broshel aus Kertsch (Krim) gründeten 2014 in Deutschland - wo beide Künstler ihr Studium absolvierten - das Duo Gegenwind. Beide Solisten bilden ein künstlerisches Ensemble, welches sich durch gemeinsames Musikverständnis und die Leidenschaft für die Musik auszeichnet. Die faszinierende Energie, die von beiden Künstlern ausgeht, fegt wie ein Wirbelsturm von der Bühne zum Publikum und erobert es mit markanten Interpretationen und vibrierenden Emotionen - manchmal stark wie ein Orkan, manchmal fein wie eine leichte Sommerbrise. Dies macht das Duo Gegenwind besonders! Das Duo erweitert sein Konzertrepertoire fortlaufend; es reicht von der Barockzeit über die Klassik, Romantik, den Impressionismus bis in die Moderne.


"Weltklassik einmal anders - Saxophon und Klavier - Bolero, Erlkönig, Nussknacker, Karneval in Venedig!"
Virtuos und einfallsreich wählte das Duo Gegenwind eine Musikpalette, die in der Magie des Waldes beginnt. Sie bringt das Duo zu der Kombination von Jazz und Klassik in der Rhapsody in Blue. Unterwegs zeigt dasselbe mehrfarbige Instrument Saxophon kunstvoll schmachtende Themen des Boleros und wird dabei grandios vom Ostinato Rhythmus des Klaviers unterstützt. Obwohl die beiden Musiker später in die romantische, französische Musik eintauchen, schaffen sie es mit Eleganz und Raffinesse das Stück von C. Franck zu interpretieren. So setzen sie die Maske des berühmten Waldkönigs auf und tauchen das Publikum ein in die hinreißende Ballade "Erlkönig". Die Feenwelt von "Nussknacker" klingt in dieser ungewöhnlichen Besetzung sehr faszinierend. Duo Gegenwind entführt in eine festliche Welt des Musikkarnevals, voller Leidenschaften und Phantasie.

Foto: Aram Poghozsyan

Location

Haus zum Pflug
Kaiserstraße 41
77933 Lahr
Germany
Plan route
Image of the venue

Das historische Haus zum Pflug sorgt zwar schon lange nicht mehr für die kulinarische Verköstigung hungriger Lahrer, ist aber dennoch wichtiger Bestandteil des öffentlichen Lebens der Stadt. Als Haus für Kultur und Bildung vereint es Volkshochschule und Stadtbücherei unter einem Dach und lädt zu vielen Konzerten und anderweitigen Veranstaltungen in den stilvollen Pflugsaal.

Bereits 1748 wurde das Haus zum Pflug erwähnt, damals noch als Wirtschaft. 1853 wurde es durch einen Brand nahezu vollständig zerstört, mit viel Geschick jedoch wieder aufgebaut und seitdem für kulturelle Belange genutzt. Nach der umfassenden Renovierung im Jahr 1989 ist das Haus zum Pflug als Niederlassung sowohl der VHS als auch der Stadtbibliothek einer der gesellschaftlichen Mittelpunkte Lahrs.

Vor allem der stilvolle Pflugsaal, wegen seines hellen Anstrichs auch Gelber Saal genannt, ist oft Ort von erstklassigen Kammerkonzerten, lustigen Kabarettabenden, kleinen Empfängen oder Theaterveranstaltungen. Fast 200 Gäste sind hier willkommen. Familiäreres Ambiente bietet mit Kapazitäten für 60 Gäste der Rote Saal, der auch als Raum für das Catering oder kleinere Events geeignet ist.