"Weltklassik am Klavier - Eroica - Giganten und Kleinode!"

SOFJA GÜLBADAMOVA  

Kurhausstraße 2
52062 Aachen

Tickets from €23.00
Concessions available

Event organiser: Andrea Lugg, Weltklassik Deutschland, Alt-Pempelfort 6, 40211 Düsseldorf, Deutschland

Select quantity

Plätze werden vom Veranstalter vergeben

Normalpreis

per €23.00

Ermäßigt

per €17.50

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Programmänderungen vorbehalten.

Kinder/Jugendliche bis 18 Jahre haben freien Eintritt, diese Karten können über die Vorverkaufsstellen gebucht werden.

Ermäßigungsberechtigt sind sofern verfügbar: Auszubildende / Studenten.
Mail

Event info

PROGRAMM:

LUDWIG VAN BEETHOVEN
Trauermarsch - aus der Symphonie Nr. 3: Eroika - Bearbeitung: Franz Liszt Es-Dur op. 55
Elf neue Bagatellen op. 119
1. g-Moll
2. C-Dur
3. D-Dur
4. A-Dur
5. c-Moll
6. G-Dur
7. C-Dur
8. C-Dur
9. a-Moll
10- A-Dur
11. B-Dur

FRANZ SCHUBERT
Sechs Moments Musicaux D 780 op. 94
1. C-Dur
2. As-Dur
3. f-Moll
4. cis-Moll
5. f-Moll
6.As-Dur


SOFJA GÜLBADAMOVA
Sofja Gülbadamova, «für die poetische Schönheit» ihres Spiels und ihre «frappierende Musikalität, Klangfantasie, tiefenentspannte Pianistik und eine erstaunlich vielfältige Gestaltungspalette» von der Presse gefeiert, zählt zu den herausragendsten Musikerinnen ihrer Generation. Preisträgerin und Gewinnerin zahlreicher Wettbewerbe in den USA, Frankreich, Spanien, Russland, Deutschland, Österreich und Belgien, gewann sie im Jahr 2008 gleich zwei Klavierwettbewerbe in Frankreich: Den Concours international pour piano in Aix-en-Provence sowie den 6.Internationalen Francis-Poulenc-Wettbewerb.Als echter «pianistischer Tsunami» bezeichnet, konzertiert Sofja Gülbadamova erfolgreich in ganz Europa sowie in Russland, Chile, Argentinien. Sie hat mehrere CDs in Deutschland und Frankreich eingespielt, die ausgezeichnete Kritiken erhielten.

"Weltklassik am Klavier - Eroica - Giganten und Kleinode!"
"Er hat Töne für die feinsten Empfindungen, Gedanken, ja Begebenheiten und Lebenszustände", schrieb Robert Schumann über Schuberts Klaviermusik.
Die Moments musicaux stehen zwar stilistisch mit einem Fuß noch in der Wiener Klassik. Doch stellen die Stücke eine neue Form dar, auf engstem Raum eine enorme Gefühls- und Stimmungsvielfalt auszudrücken. Aus diesen Kleinoden Schuberts erwuchsen die Wege, die Schumann, Mendelssohn, Brahms, Rachmaninow und viele andere Komponisten beschritten - die Wege der romantischen Klaviermusik.
Mit der Symphonie Nr. 3 schlägt Beethoven ein neues Kapitel der Musikgeschichte auf, denn ein Trauermarsch kommt in einer Symphonie zum ersten Mal vor, wobei er gigantische Ausmaße annimmt. Angeblich soll der Tod des 1801 gefallenen Generals Abercrombie Beethoven zur Komposition des Trauermarsches inspiriert haben.

Foto: Evgeni Evtyukhov

Location

Altes Kurhaus Aachen
Komphausbadstraße 19
52062 Aachen
Germany
Plan route

Im Herzen Aachens bietet das Alte Kurhaus einen glanzvollen Rahmen für Feste, feierliche Veranstaltungen und kulturelle Ereignisse aller Art. Das städtischen Kulturhaus begeistert mit einem abwechslungsreichen Programm, das von feinster Kammermusik bis hin zu aktuellen Jazz reicht.

Das denkmalgeschützte Gebäude wurde zwischen 1782- 1786 errichtet und imponiert seither mit wunderschöner Raumarchitektur und zeitlosem barocken Glanz. Der prächtige Ballsaal ist ein einzigartiger Ort für Konzert, Seminare, Tagungen, Lesungen und Empfänge. Er erstreckt sich über das erste und zweite Obergeschoss und bietet bis zu 340 Personen Platz. Das stilvolle, lichtdurchflutete Ambiente komplettiert den Ballsaal. Im neuen Teil des Gebäudes liegt der moderne Aufführungsort „die Klangbrücke“, deren Studiobühne mit einer ausgezeichneten Akustik beeindruckt. Hier hat sich eine Plattform rund um zeitgenössische Musikevents, Vorträge, Theater und Filmvorführungen gebildet.

Der ehemalige Mittelpunkt des gesellschaftlichen Kurlebens ist heutzutage ein einmaliger Veranstaltungsort für kulturelle Events. Verbringen Sie unvergessliche Momente im Alten Kurhaus in Aachen.