Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach I-III und VI

Leitung Lorenzo Ghirlanda, VOX Orchester und VOX Chor  

Willy-Schenk-Straße 9
73527 Schwäbisch Gmünd

Tickets from €19.70
Concessions available

Event organiser: Schönblick gemeinnützige GmbH, Willy-Schenk-Str. 9, 73527 Schwäbisch Gmünd, Deutschland

Tickets


Event info

Leitung: Lorenzo Ghirlanda

Mit dem Vox Orchester und dem Vox Chor

Lorenzo Ghirlanda studierte am Deutschen Nationaltheater Weimar. Er dirigierte in der Saison 2012 die Neuproduktion von „Alcina“. In den folgenden zwei Jahren war er als Gastdirigent u.a. des Berner Kammerorchesters tätig. 2015 gründete er das Vox Orchester. Im Dezember 2016 übernahm Lorenzo Ghirlanda drei Messias Konzerte für Helmuth Rilling. Als sein Assistent dirigiert er in diesem Jahr das Orchesterkonzert mit der Weimarer Rilling Bach Akademie. Er leitete ein Forschungsprojekt am Conservatorio della Svizzera Italiana in Lugano und gibt regelmäßig Meisterklassen an den Musikhochschulen in Frankfurt am Main, Mailand, Lausanne, Salzburg und Kapstadt.

Mit dem Vox Orchester und dem Vox Chor, tritt eine Generation von jungen Profimusikern auf die Bühne, die sich von Beginn an der Alten Musik und ihrem Instrumentarium verschrieben hat, eine Generation, die mit gesammeltem Wissen um historische Aufführungspraxis aufgewachsen ist. Eine neue Generation in der Welt der Alten Musik.

Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium I – III und VI, für Gesangssolisten, gemischten Chor und Orchester

Location

Forum Schönblick
Willy-Schenk-Straße 9
73527 Schwäbisch Gmünd
Germany
Plan route

Mit dem Forum Schönblick hat Schwäbisch Gmünd ein modernes Kongresszentrum, das sich regelmäßig in einen Veranstaltungsort der Extraklasse verwandelt. Neben Foren zu diversen Themen aus Glaube, Gesundheit, Kultur und Musik finden hier auch Theatervorführungen und Konzerte statt.

Das Forum ist ein Teil von Haus Schönblick, einem christlichen Tagungs- und Gästezentrum. Neben dem Forum befinden sich auch eine Seniorenwohnanlage und das Schönblick-Café in dem Komplex. Mit einer Bauzeit von unter einem Jahr wurde der Grundstein für das Forum 2005 gelegt und im darauffolgenden Jahr mit einem großen Richtfest eingeweiht. Seitdem ist Württemberg um ein modernes Forum, das jedem Anspruch Genüge trägt, reicher. Einladende Seminarräume für umfassende Tagungsprogramme und eine Kapazität mit bis zu 1.000 Plätzen laden zu tollen Veranstaltungen ein.

Das Forum Schönblick ist bequem zu erreichen. Gäste, die mit dem PKW anreisen, finden ausreichend Parkplätze vor Ort. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht man das Forum Schönblick von der Innenstadt Schwäbisch Gmünd aus. Die Bushaltestelle „Karlsbader Straße“ liegt direkt vor den Gebäuden.