Weihnachtsoratorium I-III - Konzert mit Helmuth Rilling

Helmuth Rilling  

Willy-Schenk-Straße 9
73527 Schwäbisch Gmünd

Tickets ab 10,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Schönblick gemeinnützige GmbH, Willy-Schenk-Str. 9, 73527 Schwäbisch Gmünd, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Johann Sebastian Bach - Weihnachtsoratorium - BWV 248, Kantaten 1-
Helmuth Rilling dirigiert Bach. Ein Weihnachtsprogramm

Interpreten:
Sophie Klußmann – Sopran
Sophie Harmsen – Mezzosopran
Martin Lattke – Tenor
Klaus Häger – Bariton
Bach Ensemble Helmuth Rilling
Helmuth Rilling – Leitung

Über die letzten fünfzig Jahre hat Helmuth Rilling die internationale Bach-Rezeption geprägt wie kaum ein anderer Künstler. Er verantwortete die erste Einspielung des Bachschen Gesamtwerkes und schlug mit Bach-Akademien in aller Welt wichtige Brücken nach Osteuropa, Asien und Amerika.
Nach seinem Abschied von der von ihm gegründeten Internationalen Bachakademie Stuttgart möchte sich Helmuth Rilling auf die Vermittlung und Weitergabe seiner Erfahrung und seines immensen Wissens an die junge Generation konzentrieren.
Zu diesem Zweck ist das Bach Ensemble Helmuth Rilling entstanden, ein Kammerorchester aus Freunden und Weggefährten Rillings, die sich neben ihren Tätigkeiten in führenden Orchestern in besonderem Maße der Bach-Tradition Helmuth Rillings verbunden fühlen. Gemeinsam mit jungen Musikerinnen und Musikern aus aller Welt bringen sie die großen Werke von Johann Sebastian Bach in Konzerten zur Aufführung und verschaffen dem Publikum in Gesprächskonzerten neue Zugänge zur Bachschen Musik.
Nach Aufführungen der h-Moll-Messe anlässlich des Jubiläums 750 Jahre SanktPaulus-Dom und der Matthäuspassion in Russland im vergangenen Jahr folgen in der laufenden Saison eine Produktion der h-Moll-Messe in Moskau und St. Petersburg sowie eine Reihe von Aufführungen des Weihnachtsoratoriums in Deutschland.

Ort der Veranstaltung

Forum Schönblick
Willy-Schenk-Straße 9
73527 Schwäbisch Gmünd
Deutschland
Route planen

Mit dem Forum Schönblick hat Schwäbisch Gmünd ein modernes Kongresszentrum, das sich regelmäßig in einen Veranstaltungsort der Extraklasse verwandelt. Neben Foren zu diversen Themen aus Glaube, Gesundheit, Kultur und Musik finden hier auch Theatervorführungen und Konzerte statt.

Das Forum ist ein Teil von Haus Schönblick, einem christlichen Tagungs- und Gästezentrum. Neben dem Forum befinden sich auch eine Seniorenwohnanlage und das Schönblick-Café in dem Komplex. Mit einer Bauzeit von unter einem Jahr wurde der Grundstein für das Forum 2005 gelegt und im darauffolgenden Jahr mit einem großen Richtfest eingeweiht. Seitdem ist Württemberg um ein modernes Forum, das jedem Anspruch Genüge trägt, reicher. Einladende Seminarräume für umfassende Tagungsprogramme und eine Kapazität mit bis zu 1.000 Plätzen laden zu tollen Veranstaltungen ein.

Das Forum Schönblick ist bequem zu erreichen. Gäste, die mit dem PKW anreisen, finden ausreichend Parkplätze vor Ort. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht man das Forum Schönblick von der Innenstadt Schwäbisch Gmünd aus. Die Bushaltestelle „Karlsbader Straße“ liegt direkt vor den Gebäuden.