Weihnachtsoratorium, BWV 248 - Kantaten I, II, IV, VI

Musikverein der Stadt Bielefeld e.V.  

Lampingstraße 16
33615 Bielefeld

Tickets from €12.00 *
Concession price available

Event organiser: Musikverein der Stadt Bielefeld e.V., Husumer Str. 59, 33729 Bielefeld, Deutschland
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Tickets


Event info

„Jauchzet, frohlocket, auf, preiset die Tage!“ - Mit Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium stimmt der Musikverein der Stadt Bielefeld festlich auf die kommenden Feiertage ein.
Mit seiner reichen Vertonung der Weihnachtsgeschichte, seinen großartigen Chören, ergreifenden Soloarien und Chorälen wird das Weihnachtsoratorium zum tönenden Synonym für Hoffnung, Freude und festlichen Glanz in dunkler Jahreszeit. Bachs Meisterwerk zählt zu den beliebtesten und meistgespielten Werken des Thomaskantors und ist Jahr für Jahr vielen Musikfreunden unverzichtbarer Bestandteil des Weihnachtsfestes.
Bach komponierte das monumentale Werk in sechs Kantaten, wobei für jeden Feiertag rund um das Weihnachtsfest eine Kantate bestimmt war: neben den drei Weihnachtsfeiertagen auch für Neujahr, den Sonntag nach Neujahr und den Festtag der Heiligen Drei Könige.
Gemeinsam mit den Bielefelder Philharmonikern lässt der Musikverein in diesem Jahr die Kantaten I, II, IV und VI erklingen.

Event location

Rudolf-Oetker-Halle
Lampingstraße 16
33615 Bielefeld
Germany
Plan route
Image of the venue location

In Bielefeld erwarten die Gäste in der Rudolf-Oetker-Halle eine hervorragende Akustik und eine einzigartige Architektur. Seit ihrer Einweihung 1930 ist die Oetker-Halle der perfekte Veranstaltungsort für Konzerte, Tagungen, Ausstellungen, Kongresse oder Empfänge aller Art. Bis Anfang der 1950er-Jahre galt die Halle als eine der besten und schönsten Konzerthallen der Welt.

Der große Saal verfügt über 1.561 Sitzplätze und, in einer Orgelkammer hinter dem Orchesterpodium, die letzte große „unsichtbare“ Konzertsaalorgel in Nordrhein-Westfalen. Das großzügig angelegte Foyer und der kleine Saal stellen weitere Highlights dar. In unmittelbarer Nähe der Halle befinden sich Parkplätze in ausreichender Zahl, die von Gästen des Hauses genutzt werden können. Darüber hinaus verfügt die Rudolf-Oetker-Halle über einen Stadtbahnanschluss und eine Bushaltestelle vor dem Haus.

Noch heute ist die Rudolf-Oetker-Halle das was sie schon immer war: Ein großer Konzertbau für große Künstler. Erleben Sie in dieser außergewöhnlichen und wunderschönen Konzerthalle unvergessliche Stunden.

Terms and conditions

Teilnahmebedingungen
Aktuell sind Veranstaltungsbesuche ohne Zugangsbeschränkung möglich. Wir empfehlen jedoch, in den Veranstaltungsräumen eine Maske zu tragen. Bitte achten Sie auch auf die Einhaltung der allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln.
Die Regelungen zu Veranstaltungen können sich aufgrund neuer Verordnungen jederzeit ändern. Bitte informieren Sie sich jeweils aktuell über die Homepage des Veranstaltungsortes.