Weihnachten mit unseren Stars - Maximilian Arland, Heintje, Captain Cook und seine singenden Saxophone

Maximilian Arland, Heintje, Captain Cook und seine singenden Saxophone  

Lindenallee 23
15890 Eisenhüttenstadt

Tickets ab 37,90 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Thomann Künstlermanagement GmbH, Hauptstr. 20, 96138 Burgebrach, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Nach dem großen Erfolg im Jahr 2017 kommt schon das nächste Advents-Highlight der Schlager- und Volksmusikwelt:

„Weihnachten mit unseren Stars“ – die große Festtags-Tournee mit Maximilian Arland ab 30.11.2018.

Das Fest der Liebe wird in diesem Jahr auch wieder ein musikalischer Höhepunkt.

Veranstaltet von THOMANN Künstler Management und dem Label Telamo, präsentiert vom Deutschen Musik Fernsehen und moderiert von Publikumsliebling Maximilian Arland, verspricht „Weihnachten mit unseren Stars“ einen facettenreichen Adventskalender der Klänge und Emotionen.

Durch das wunderschön-weihnachtliche Programm führt wieder Maximilian Arland. Mit den exklusiven Abenden, die bis Ende Dezember stattfinden, knüpft er dabei genau genommen an sein „Mein Weihnachten“-Vorgängeralbum an, mit dem er schon einmal für wunderschöne Adventsstimmung gesorgt hatte. Die Fans des Allround-Entertainers („Musikantendampfer“, „Melodien der Herzen“, „Silvesterfeuerwerk vom Brandenburger Tor“) kommen im Rahmen von „Weihnachten mit unseren Stars“ voll auf ihre Kosten, wenn Maximilian Arland neben seinen charmanten Moderationen auch die größten Weihnachtshits aus seinem eigenen Repertoire präsentiert.

Großartige Weihnachtsstimmung ist vorprogrammiert, wenn große Namen aus dem Schlager- und Volksmusikbereich den musikalischen Countdown zum Fest präsentieren: „Weihnachten mit unseren Stars“ – das sind unvergessliche Abende, die diese besondere Jahreszeit noch schöner, noch feierlicher machen.

Ort der Veranstaltung

Friedrich-Wolf-Theater
Lindenallee 23
15890 Eisenhüttenstadt
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Friedrich-Wolf-Theater gilt als kulturelles Zentrum von Eisenhüttenstadt. Es besteht aus vier verschiedenen Spielstätten: Dem Theatersaal und dem Rangfoyer, der „kleinen bühne“ und einer im Grünen gelegenen Freilichtbühne, die im Sommer für Open-Air-Veranstaltungen genutzt wird.

Das Theater wurde 1955 eröffnet und stand zunächst allein in der Landschaft. Das brandenburgische Eisenhüttenstadt war damals noch im Aufbau als erste Planstadt der damaligen DDR, der gelbe Säulenbau also ein Vorstoß für ein kulturelles Gemeinschaftsleben. Auf der Bühne gaben sich damals die Größen der DDR-Showszene die Klinke in die Hand, aber auch klassisches Theater wurde gezeigt. Nach der Wende wurde der Theaterbetrieb fortgesetzt, nach der Renovierung 2010 ergänzte man das Programm um Lesungen und Musikveranstaltungen. Mittlerweile kann das Friedrich-Wolf-Theater auf über 60 Jahre Geschichte zurückblicken und ist bei den Besuchern sehr beliebt. Der stimmungsvolle Hauptsaal bietet ebenso wie die moderne „kleine bühne“ die ideale Atmosphäre für jede Art von Veranstaltung.

Die Anreise zum Theater kann mit dem Auto über die E30/A12 aus der Richtung Berlin oder über die B97/B112 aus der Richtung Cottbus erfolgen – Parkplätze stehen am City Center zur Verfügung. Auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist das Theater gut erreichbar, der Busbahnhof befindet sich in Laufweite und wird von verschiedenen Buslinien angefahren.