Weihnachten in Familie - Frank Schöbel+Dominique Lacasa & Franziska Wiese

Kalkberger Platz 31
15562 Rüdersdorf

Tickets ab 40,60 €

Veranstalter: MB-Konzerte, Schönholzer Str. 12, 13187 Berlin, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Weihnachten in Familie 2018

Frank Schöbel & Tochter Dominique Lacasa, Franziska Wiese, Franks Band
& Kinder aus jedem Konzertort

Die alljährliche MDR TV-Sendung ´Fröhliche Weihnachten mit Frank´ ist für viele Familien im Osten Deutschlands ein fester Bestandteil ihres kulturellen Adventskalenders und gleichzeitig Synonym für das Gefühl der Wärme, der Besinnlichkeit und der Fröhlichkeit – und genau das ist es, was jedes Jahr Tausende Konzertbesucher zu Frank Schöbels Weihnachtsprogrammen in die Konzert- und Kulturhäuser zieht.

Das Album „Weihnachten in Familie“ ist seit über 25 Jahren ein echter Klassiker - und das meistverkaufte AMIGA-Album aller Zeiten. Die legendäre Aufnahme der DFF Fernsehsendung vom 24.12. 1985, direkt "aus dem Wohnzimmer von Frank Schöbel", mit seiner damaligen Frau Aurora Lacasa und ihren Kindern Dominique und Odette konnte als LP in der Ausstattung ostdeutscher Haushalte durchaus mit Waschmaschine und Kühlschrank mithalten.

Auch in diesem Jahr wird seine Tochter Dominique Lacasa im Programm nicht fehlen, getreu der Überschrift "in Familie". Mit ihren traditionellen und neuen Liedern und den bekannten Hits aus dem Album "Weihnachten in Familie" werden Dominique und Frank gemeinsam mit seiner Band weihnachtliches Strahlen in die Augen der Kinder, Eltern, Omas und Opas, eben seines Publikums, zaubern.

Als ganz besondere Überraschung hat er in diesem Jahr das Ausnahmetalent Franziska Wiese eingeladen.
Franziska Wiese ist eine attraktive junge Frau, die ihr Herz dem deutschen Schlager verschrieben hat. Das unverkennbare Markenzeichen der attraktiven Sängerin ist ihre Violine, die sie gekonnt in jedem ihrer Songs erklingen lässt. Mit ihrer Musik verbindet sie deutschen Schlager mit sinfonischen Klängen. Ihre Musik ist dabei tanzbar, modern und romantisch zugleich. Franziska Wiese traut sich was und verbindet Musikstile, die bis jetzt als eher unvereinbar galten, zu ihrer eigenen Schlager-Sinfonie!
Franziska Wiese wurde im beschaulichen Spremberg in der Lausitz geboren.

Diese Show ist ein Weihnachtsprogramm für die ganze Familie, welches wie jedes Jahr weit über das Fest hinaus in den Herzen und Köpfen der Menschen nachklingen wird.

Ort der Veranstaltung

Kulturhaus Rüdersdorf
Kalkberger Platz 31
15562 Rüdersdorf
Deutschland
Route planen

In neoklassizistischem, fast antikem Stil erhebt sich das Kulturhaus Rüdersdorf monumental über die brandenburgische Ebene am Eingang zu Berlin und wird aufgrund des tempelartigen Baus im Volksmund auch liebevoll „Akropolis“ genannt. Als kommunikatives Zentrum der Kommune ist das Kulturhaus ein idealer Ort für Kunst, Kultur, Große Bälle, Symposien, Konferenzen und Tagungen. Von Rockkonzerten über Theateraufführungen und Firmenkongresse findet hier alles den richtigen Rahmen.

Seit 1956, dem Baujahr des Veranstaltungszentrums, ist das Kulturhaus Rüdersdorf einer der wichtigsten Orte der kulturellen Begegnung der Gemeinde Rüdersdorf und der Umgebung. Zahlreiche Vereine haben in der „Akropolis“ ihren Sitz und organisieren in dem großen Saal, der Platz für bis zu 550 Gäste bietet, sowie im kleinen Saal für maximal 100 Personen, unvergessliche Abende. Es ist ein Kulturhaus im besten Sinne, in dem immer wieder bekannte Künstler zu Gast sind. Die Innenräume, in denen neben einer professionellen Theaterbühne auch ein großzügiges Orchesterpodium vorhanden ist, sind original erhalten und überzeugen mit ihrem ganz eigenen Charme. Das Kulturhaus Rüdersdorf ist ohne Zweifel das kulturelle Zentrum der Region.

Als Teil des Museumsparks Rüdersdorf befindet sich das Kulturhaus am Kalkberger Platz in einer sehr attraktiven Lage. Gäste erreichen den Veranstaltungsort auf vielen Wegen. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gelangt man mit der Straßenbahnlinie 88 bis zur Haltestelle „Heinitzstraße“ in Rüdersdorf und von dort sind es nur noch wenige Minute zu Fuß bis zur „Akropolis“. Gäste, die mit dem Auto anreisen, können das Kulturhaus Rüdersdorf schon von der Autobahn A 10 – dem Berliner Ring – aus kommend sehen und es somit nicht verfehlen.