We shall overcome

Theater Lindenhof Melchingen  

Wilhelmstr. 3 88212 Ravensburg

Tickets ab 15,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadt Ravensburg, Kirchstr. 16, 88212 Ravensburg, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Pete Seeger

Das Leben und die Lieder von Pete Seeger, dem berühmten US-amerikanischen Folkmusiker, werden von Heiner Kondschak in Szene gesetzt. Kondschaks musikalische Biografien, die sich virtuos im Grenzbereich zwischen Theater und Konzert bewegen, begeistern Jung und Alt gleichermaßen; und diese Großproduktion ist ein Muss für alle Seeger-Fans. Pete Seeger (1919–2014) ist eine »Legende der US-Folkmusik« (DIE ZEIT). Aber er war nicht nur Sänger, er machte sich auch einen Namen als Sammler von Volksliedern; er beeinflusste Sänger wie Bob Dylan, Bruce Springsteen oder Joan Baez. Und er war ein politischer Aktivist, der für seine Überzeugungen auch ins Gefängnis ging; er engagierte sich für den Umweltschutz, sang für die Arbeiterbewegung und kämpfte gegen den
Vietnamkrieg. Noch im hohen Alter trat er bei Obamas Amtseinführung auf oder setzte sich für die Occupy-Bewegung ein. Sein Lied »Where Have All the Flowers Gone?« wurde zur Hymne der Friedensaktivisten, wie der Song »We Shall Overcome« zu der der Bürgerrechtsbewegung.

Ein inszeniertes Konzert mit Ensemble, Band und Chor, von und mit: Heiner Kondschak

www.theater-lindenhof.de

Copyright: YN1 Donna Lou Morgan

Ort der Veranstaltung

Konzerthaus Ravensburg
Wilhelmstr. 3
88212 Ravensburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Es ist das einzige erhaltene historische Theatergebäude Oberschwabens und steht aufgrund seiner künstlerisch und historisch wertvollen Bühnenbilder seit 1988 unter Denkmalschutz. Das Konzerthaus Ravensburg ist allerdings nicht nur sehenswert sondern auch erlebenswert, denn hier ist Unterhaltung auf höchstem Niveau garantiert.

Das 1897 erbaute Gebäude im Stil des Historismus wurde für Theatervorführungen sowie Konzerte konzipiert und bis heute ist man sich dieser Tradition treu geblieben. Da es sich bei dem Konzerthaus um ein Bespieltheater handelt, kann man in den Genuss von Gastspielen verschiedener Landesbühnen und Tourneetheatern kommen. Außerdem finden hier klassische Orchesterkonzerte des renommierten Münchener Kammerorchesters statt. Herzstück des Hauses ist ein reichlich verzierter Saal im Stil des Neobarock, der Platz für 574 Zuschauer bietet. Außerdem gibt es einen kleineren Saal, der entweder als Pausenfoyer, oder für Veranstaltungen für bis zu 100 Personen genutzt wird.

Neben Auftritten professioneller Künstler und Ensembles, bekommen auch Laien ihre Chance sich vor Publikum zu beweisen, beispielsweise während des alljährlich stattfindenden „Rutenfest“, bei dem Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit geboten wird, erste Schauspielerfahrungen zu sammeln. Das Konzerthaus Ravensburg ist also eine Kulturinstitution für alle. Ein Besuch lohnt sich immer!