We Keep Coming Back

Fidicinstr. 40
10965 Berlin

Tickets ab 16,50 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: English Theatre Berlin, Fidicinstraße 40, 10965 Berlin, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

full price

je 16,50 €

students

je 9,90 €

full price group discount

je 15,40 €

students group discount

je 8,80 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
print@home
Mobile Ticket
Postversand

Veranstaltungsinfos

We Keep Coming Back tells the mostly true story of an odyssey to Poland that a son (Michael Rubenfeld) and mother (Mary Berchard) – both descendants of Polish-Jewish Holocaust survivors – took while accompanied by Katka Reszke (Polish-Jewish scholar and author of Return of the Jew) as their guide. The trip is set in motion when Mary suddenly takes ill, and Michael, in hope of healing their struggling relationship, suggests that returning to Poland to find their lost histories could help them mend.

We Keep Coming Back is a complex, soul-baring, and often very humorous performance that takes audiences deep into the genuine traumas of the post-war generations using documentary storytelling, archival video and projection design. It is performed by Michael Rubenfeld and Mary Berchard – real-life son and mother – and Katka Reszke. During the piece, each investigate and share the traumas they themselves continue to negotiate in real-time. The piece is structured, however not fully scripted, creating ongoing space for new discovery amidst a narrative that is impossible to contain. It is deeply intimate and as beautiful as it is uncomfortable.

Ort der Veranstaltung

F40 Berlin
Fidicinstraße 40
10965 Berlin
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das F40 in Berlin Kreuzberg ist seit Januar 2006 die gemeinsame Spielstätte des English Theatre Berlin und des Integrationstheaters Theater Thikwa. 90-140 Zuschauer finden vor der großen Bühne Platz. Zusätzlich bietet die Studiobühne eine Kapazität von 50-70 Plätzen.

Zur Berliner freien Szene gehörend, ist das English Theatre Berlin die einzige ausschließlich englischsprachige Bühne der Hauptstadt. Von Klassikern bis zu Neuentdeckungen, aber auch Sprechtheater und Comedy stehen hier auf dem Programm und regen Künstler und Publikum zu einem gemeinsamen Gespräch über einander und die Welt in der wir leben an. Daneben werden die Inszenierungen des Theater Thikwa von Schauspielern mit und ohne Behinderungen gemeinsam erarbeitet und auf die Bühne gebracht. Es sollen dabei nicht nur die Unterschiedlichkeiten, sondern vor allem auch die Gemeinsamkeiten der teilnehmenden Künstler zum Ausdruck gebracht werden. Auf experimentelle Weise werden die Bereiche Schauspiel, Performance, Musik, Sprache und Tanz auf ihre Abgrenzungen hin untersucht.

Zwei auf den ersten Blick völlig unterschiedliche Theater arbeiten im F40 erfolgreich unter einem Dach und locken sowohl die Liebhaber der englischen Bühne, wie auch in sozialer Hinsicht Experimentierfreudige in ihre gemeinsamen Hallen.