Wave Quartet

From Bach to Tango  

Willy-Brandt-Weg 37b Deu-48155 Münster

Tickets ab 18,50 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Friedenskapelle am Friedenspark, Egbert-Snoek-Str. 1, 48155 Münster, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Vier Marimba-Spieler bilden das optisch und akustisch höchst beeindruckende Wave Quartet. Das 2008 von Bogdan Bacanu gegründete Ensemble trat in vielen Ländern Europas und Asiens in bedeutenden Spielstätten auf und sorgt bei Freunden der Klassik ebenso wie im Bereich des Pop für Überraschung und Zustimmung.

J.S. Bach und Marimba – wie geht das zusammen? Bogdan Bacanus Intention ist es, nicht „Bach für die Marimba, sondern die Marimba für Bach“ zu bearbeiten. „Das Ergebnis demonstriert uns auch in dieser Formation wieder auf äußerst eindrucksvolle Weise, wie aktuell sich der große Meister Johann Sebastian Bach in seiner Musik und seinen Klängen auch grenzüberschreitend präsentiert und vor allem welche Tiefe seinen Kompositionen innewohnt.“ (Peter Sadlo) In einer faszinierenden Verbindung zwischen den modernen Klängen der Marimbas und der teils historischen Musik entstehen einzigartige Interpretationen. Aber auch die Freunde südamerikanischer und zeitgenössischer Musik kommen auf ihre Kosten, bei „La Muerte del Angel“ von Astor Piazzolla oder „Message in a Bottle“ von Sting.

Werden Sie Zeuge eines einzigartigen Projekts, bei dem Sie die perkussive Klangmalerei des Marimbaphons vom Barock bis zur Gegenwart kennenlernen!

Ort der Veranstaltung

Konzertsaal Friedenskapelle
Willy-Brandt-Weg 37b
48155 Münster
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Friedenskapelle in Münster steht für ein Stück Geschichte. Sie soll an den Abzug der Engländer aus der Stadt und das Ende des Zweiten Weltkrieges erinnern. Doch sie ist weit mehr als nur ein Denkmal, denn mit einem erstklassigen Konzertangebot gilt sie als ein wahres Juwel in der Kulturlandschaft der Region.

Nachdem die ehemalige englische Garnisonskirche aufwändig restauriert und erweitert wurde, erstrahlt sie seit 2003 in neuem Glanz und ist innerhalb weniger Jahre zu einem bedeutenden Veranstaltungsort für erstklassige Konzerte avanciert. Ein festlich geschmückter Saal bietet neben einer hervorragenden Akustik und einer unvergleichlichen Atmosphäre Platz für insgesamt 230 Zuschauer. Diese können hier in den Genuss von Kammermusik, Chorgesängen, Orchesterkonzerten sowie modernen Klängen kommen. Dabei finden immer wieder Grenzübergänge statt, bei denen sich Musik mit Darstellungsformen wie Tanz oder Performance vereint, wodurch einzigartige Sinneseindrücke entstehen. Auch für Kinder wird einiges geboten: Geschichten, Märchen und Fabeln werden erzählt, musikalisch begleitet und ziehen kleine, aber auch große Zuschauer in ihren Bann.

Musikalische Vielfalt, herzliche Betreuung und Erlebnisse für die ganze Familie – dafür steht die Friedenskapelle und dafür wird sie von den Menschen geliebt.