WATT EN SCHLICK FEST - Campingticket (Zelten)

(gültig pro Person, Zelt inkl. Müllpfand)  

An der Rennweide 46
26316 Varel

Tickets ab 30,00 €

Veranstalter: Watt´en Schlick UG (haftungsbeschränkt), An der Rennweide 9, 26316 Varel-Dangast, Deutschland

Anzahl wählen

Deichstraße C1, 26316 Dangast

zusätzliches Ticket Mitreisende (gültig pro Person inkl. Müllpfand)

je 30,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Gilt nur in Verbindung mit einem Festivalticket.
Diese Tickets sind ausschließlich für Camping inkl. Zelt.
Eine Parzelle auf dem Campingplatz kostet 30€ (inkl. MwSt.) inkl. 10€ Müllpfand und Gebühren pro Zelt. Für jede weitere Person im Zelt werden noch einmal 30€ (inkl. MwSt) inkl. 10€ Müllpfand und Gebühren fällig, die jeweils bei Rückgabe des gefüllten Müllbeutels erstattet werden. Das gilt nicht für Kinder unter 14 Jahren.
Kinder unter 14 Jahren haben in Begleitung eines Erwachsenen freien Eintritt.

Pro Parzelle (Campingticket) ist maximal erlaubt:
- ein Zelt (1 Person inkl.)
- ein normaler Pavillon (3 x 3 Meter)
- ein Auto neben eurem Zelt

Pro Zelt können 3 weitere Mitreisende dazu gebucht werden.
Postversand

Veranstaltungsinfos

WATT EN SCHLICK FEST

Feiern, chillen, am Strand tanzen – und das vor wunderschöner Naturkulisse:
Das 2017 mit dem „Helga“-Award als „Bestes Festival“ ausgezeichnete WATT EN SCHLICK FEST findet jeweils drei Tage Anfang August direkt am Weltnaturerbe Wattenmeer statt – in familiärer, friedlicher Atmosphäre und mit Blick auf Schlick!

Auf vier unterschiedlichen Bühnen – der großen Mainstage, dem Zirkuszelt, der Palettenbühne und dem Floß, einer schwimmenden Bühne – gibt es einen urbanen Kulturmix aus Musik, Literatur, Film und Theater vom Feinsten. Am Festival-Sonntag wird sich traditionell in einer der dreckigsten Sportarten der Welt gemessen: den Deutschen Meisterschaften im Schlickrutschen.

Das WATT EN SCHLICK ist kein Event – es ist ein FEST!

Videos

Ort der Veranstaltung

Kurhaus Dangast
An der Rennweide 46
26316 Varel
Deutschland
Route planen

Das Kurhaus Dangast im niedersächsischen Varel ist seit mehr als zwei Jahrhunderten ein beliebter Treffpunkt für Kunst- und Kulturinteressierte aus der Region aber auch von weiter her. Hier lässt es sich in herrlicher Meeres-Atmosphäre entspannt bei einer Kanne Friesentee oder einem Pott Filterkaffee entspannen.

Wer friesische Gemütlichkeit erleben will, der ist im Kurhaus Dangast genau richtig. Es wurde schon um 1800 erbaut und ist seit 1884 ein Familienbetrieb. Mittlerweile in der 4. Generation verwöhnt das Team vom Kurhaus Dangast seine Gäste mit feinsten Kuchen und einer einzigartigen Atmosphäre. Schließlich ist das traditionsreiche Café direkt auf einem Geestrücken oberhalb vom Steindeich gelegen. Von der Terrasse aus hat man einen fantastischen Blick auf den Jadebusen und das Wattenmeer. Egal ob Ebbe oder Flut – hier wird den Gästen immer ein faszinierendes Naturschauspiel geboten. Auch Künstler und Freigeister waren schon immer an diesem besonderen Ort, denn die Mischung aus Laissez-faire und regem Treiben regt auch die Kreativität an.

Regelmäßig finden hier Konzerte und Lesungen statt. Schon Komiker wie Wigald Boning oder Katrin Bauerfeind waren zu Gast. Besonders zu empfehlen ist übrigens der hauseigene Rhabarberkuchen, der jeden Tag lauwarm serviert wird. Da kann man sich nur wohlfühlen!