Wandelkonzert auf Schloss Seehaus - fränkischer sommer 2019

Jan Kobow, Arthur Schoonderwoerd, Anja Schaller, Irene von Fritsch, K.Chor FAU  

Seehaus 58
91478 Markt Nordheim

Tickets ab 39,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Bezirk Mittelfranken, Danziger Straße 5, 91522 Ansbach, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 39,00 €

Ermäßigt (30%)

je 27,30 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

20% Rabatt für Zeitungsabonnenten:
Wir gewähren einen ZAC-Rabatt in Höhe von 20%. Dieser gilt für Abonnenten der Nürnberger Nachrichten und Nürnberger Zeitung mit den angeschlossenen Heimatzeitungen unter Vorlage der ZAC-Karte (Karteninhaber plus eine Begleitperson). Erhältlich nur in den jeweiligen Vorverkaufsstellen der Zeitungen und an der Abendkasse.
Ermäßigung / Informationen für Behinderte:
Für Schüler, Studierende, Auszubildende, Zivil- und Wehrdienstleistende (jeweils bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres) sowie für Erwerbslose und Schwerbehinderte gewährt der fränkische sommer unter Vorlage eines entsprechenden Nachweises und nach Verfügbarkeit 30% Ermäßigung im Vorverkauf sowie an der Abendkasse. Die Konzertkarte ist nur in Kombination mit dem Ermäßigungsnachweis gültig. Menschen mit Beeinträchtigung finden nötige Zusatzinformationen bei den entsprechenden Konzerten unter www.fraenkischer-sommer.de.
Abendkasse:
Restkarten kommen eine Stunde vor Beginn der Veranstaltung an der Abendkasse zum Verkauf. Es besteht kein Anspruch auf Rücknahme oder Umtausch von Karten. Besonderer Dank an alle mitveranstaltenden Städte, Gemeinden und kirchlichen Einrichtungen.
print@home
Mobile Ticket
Postversand

Veranstaltungsinfos

Programm
Drei Konzerte:
Volksliedbearbeitungen von Johannes Brahms und
Carl Maria von Weber
Kammermusik für Violine und Violoncello von
Maurice Ravel und Händel-Halvorsen
A-cappella-Chormusik: europäische Volkslieder

Ein Konzert auf einem Landschloss inmitten herrlicher
Landschaft – jedes Mal Abschluss und Highlight des
fränkischen sommers! Musiker und Konzertbesucher
treffen sich auf dem idyllischen Schloss Seehaus –
man »wandelt« von Konzert zu Konzert, in Schloss
und Garten.
Ein Heimspiel gibt der ausdrucksstarke lyrische
Tenor Jan Kobow. Der Hausherr von Schloss Seehaus
ist als Oratorien-, Lied- und Opernsänger international
unterwegs, doch kehrt er immer wieder in sein
beschauliches Seehaus zurück, um sich illustre
Musiziergäste einzuladen. Diesmal singt er u. a.
eine Auswahl Brahms‘scher Volksliedbearbeitungen,
der renommierte Hammerklavier-Spezialist Arthur
Schoonderwoerd wird ihn begleiten.
Außerdem verzaubern die Cellistin Irene von Fritsch
und Anja Schaller mit ihrer Violine das Publikum
mit der C-Dur Sonate von Maurice Ravel und der
Passacaglia des Norwegers Johan Halvorsen über ein
Thema von Händel.
Dazu der junge Kammerchor der Universität
Erlangen-Nürnberg mit A-cappella-Musik – diesmal
hat dessen Leiter Julian Tölle europäische Volkslieder
ausgewählt!

Anfahrt

Schloss Seehaus
Seehaus 58
91478 Markt Nordheim
Deutschland
Route planen