Wallraff kommt-Günter Wallraff liest, spricht und diskutiert

Günter Wallraff  

Kolpingstr. 27
49377 Vechta

Tickets ab 15,00 €

Veranstalter: Stadt Vechta, Burgstraße 6, 49377 Vechta, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 15,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Günter Wallraff enthüllt seit fünfzig Jahren Missstände in unserer Gesellschaft, wie Ausbeu-tung, Rassismus und Unterdrückung. Dabei hat er Deutschland und den Journalismus hierzu-lande verändert. Für große Resonanz sorgten in den letzten Jahren seine Enthüllungen über Burger King, die Pflegebranche oder das Wach- und Sicherheitsgewerbe mit dem „Team Wallraff“ auf RTL, die 2014 mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet wurde.
„Erst in der unmittelbaren Nähe zum eigentlichen Geschehen, als Teil der Maschinerie, als bedrohte und gleichzeitig aktive Figur im Geschehen um Macht und Profit kann ich die Ober-flächlichkeit üblicher Berichterstattungen durchbrechen und Kennnisse und Erkenntnisse hautnah an der Realität zu Tage fördern“, sagt der Journalist und Schriftsteller.
Aufdeckungen beschäftigen ihn stets über die Veröffentlichung hinaus. Opfer sozialer und politischer Ungerechtigkeiten, denen er während seiner Recherchen begegnet, begleitet er oft über Monate und Jahre hinweg. Seine Reportagen sind nicht nur parteilich und verantwor-tungsbewusst, sondern zielen auf nachhaltige Veränderungen. Bei seinen Veranstaltungen fordert Wallraff auch zu Kritik heraus und bietet konkrete Anregungen, Zivilcourage unter Beweis zu stellen und sich gegen gravierendes Unrecht zur Wehr zu setzen.

Ort der Veranstaltung

Metropol Theater
Kolpingstr. 27
49377 Vechta
Deutschland
Route planen

Das Flair der 1950er Jahre gepaart mit modernster Aufführungstechnik – willkommen im Metropol-Theater in Vechta! Das Multitalent unter den Veranstaltungsorten bietet nicht nur Kinogenuss, sondern ist auch regelmäßig Bühne für Theateraufführungen der Landesbühne Wilhelmshaven und andere Ensembles. Auch Poetry-Slams und Comedy waren hier bereits zu Gast.

In den 1950er Jahren in zentraler Lage erbaut, avancierte das Metropol schnell zu einem beliebten Veranstaltungsort in der niedersächsischen Universitätsstadt. Mit der Zeit wurde das Theater den modernen Anforderungen angepasst, hat sich aber den Geist der Vergangenheit bewahrt. Filmvorführungen oder Theaterdarbietungen, in den Sälen mit den gemütlichen roten Samtsitzen findet jeder Besucher das Richtige für seinen Geschmack. Der große Saal des Metropol bietet 272 Plätze, das kleinere Cinema hat Platz für 76 Besucher. Bis zur Innenstadt sind es nur wenige Meter, so kann man den Abend in einer der Bars oder einem der Restaurants gemütlich ausklingen lassen.

Das Metropol liegt in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof Vechta, der von Regionalzügen bedient wird. Außerdem befindet sich direkt vor dem Theater die Haltestelle „Vechta Probstei“, an der mehrere Busse halten. Mit dem Auto ist das Metropol über die B69 und die Falkenrotter Straße zu erreichen. Parkplätze stehen direkt vor dem Theater in ausreichender Zahl zur Verfügung.