Wärthl & Bauer: Namibia und Botswana

Walter Wärthl & Gerd Bauer  

Nürnberger Str. 19
91207 Lauf

Tickets ab 14,75 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Pegnitz-Zeitung, Nürnberger Str. 19, 91207 Lauf, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Mit entsprechenden Fahrzeugen machten sich zwei Paare gemeinsam auf, um abseits der klassischen Touristenrouten das wilde Afrika zu suchen. Und: Sie haben die Wildnis gefunden und noch viel mehr… Übernachtungen im Khowaribflussbett und in der Kalahari, wo man nachts nicht mal aus dem Zelt zu schauen wagte. Anmutige, stolze Himbafrauen oder eine Gruppe Jungs, die über Sprachbarrieren hinweg gleich ins Reden kam. Die atemberaubende Weite oder bizarre, enge Felsformationen im Ugab-River.
Wo man das Nichts vermutete, da zeigte sich zum einen die zauberhafte Schönheit der namibischen Landschaft, zum anderen stellte sich aber auch die Frage: „Wie kommt man an einer Herde Wüstenelefanten vorbei?“
In ihrem Vortrag wollen die vier Safari-Begeisterten ihre Reise für das Publikum erlebbar machen.

Ort der Veranstaltung

PZ-KulturRaum
Nürnberger Straße 19
91207 Lauf
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Der PZ-KulturRaum im Verlagsgebäude der Pegnitz-Zeitung in Lauf ist ein Veranstaltungsort, der für viele verschiedene Anlässe geeignet ist. Theater, Konzerte, Lesungen und Kabarett, aber auch private Events finden hier den richtigen Rahmen. Das Programm bietet Unterhaltung für Groß und Klein, das ganze Jahr über.

Als eine der vielen Kultureinrichtungen in Lauf an der Pegnitz bereichert der PZ-KulturRaum stark das Unterhaltungsangebot für die Bewohner von Lauf und Umgebung. Außerdem bietet es Firmen und Vereinen Raum für Seminare, Feste und andere Events. Somit ist der PZ-KulturRaum nicht aus Lauf wegzudenken und ein wichtiger Bestandteil des Gemeindelebens.

Im Osten Nürnbergs, erreichbar über die B14, finden Sie Lauf an der Pegnitz. Dort, zentral gelegen zwischen Pegnitz und Bahnhof, ist der PZ-KulturRaum gut zu erreichen. Zu Fuß laufen Sie vom Bahnhof „Lauf (rechts Pegnitz)“ nur drei Minuten und auch für PKWs gibt es ausreichend Parkplätze in unmittelbarer Nähe.