Voodoo Lounge - Europe's Greatest Rolling Stones Show

Alter Handelsweg 22 Deu-49328 Melle

Tickets ab 21,00 €

Veranstalter: Chamäleon Events & Booking, Detmolder Str. 131, 33604 Bielefeld, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 21,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Welcome to the Show! Voodoo Lounge:

Sound, Outfit, Bühnenshow - authentischer sind nur noch die Originale. Nicht nur eine Stones-Coverband, sondern eine Rolling Stones Show der absoluten Extraklasse! Die Band um ihren charismatischen Sänger Bobby Ballasch, der dem jungen Mick Jagger nicht nur unglaublich ähnlich sieht, sondern auch so klingt, begeisterte bereits auf unzähligen Festivals und Clubs in ganz Deutschland. Dort spielten sie zusammen mit Rockgrößen wie The Sweet, Slade, Manfred Mann und der Spencer Davis Group, um nur einige zu nennen. Im September 1999 wurde Voodoo Lounge für Aufnahmen zum Soundtrack des Films "Sonnenallee" engagiert, zu dem sie zwei Songs einspielten. Und für den mehrmaligen Deutschen Meister im American Football, den "Braunschweig Lions" komponierten sie einen eigenen Song, der sich mehrere tausendmal verkaufte. Nicht selten wird die Band wegen ihrer Frische, musikalischen Kompetenz und Nähe zu den Fans von der Presse als "Europas beste Rolling Stones Show" bezeichnet.

Videos

Ort der Veranstaltung

Kulturwerkstatt Buer
Alter Handelsweg 22
49328 Melle
Deutschland
Route planen

Die Kulturwerkstatt liegt im Stadtteil Buer der niedersächsischen Stadt Melle und bietet ein breites Kulturprogramm für Groß und Klein. Doch ein solches Angebot war vor 2002 in dem Ort nicht zu finden, es mussten weite Wege zu dem nächsten Kino, Theater oder Konzert zurückgelegt werden. Heute finden in den Räumlichkeiten zahlreiche Konzerte, Aufführungen, Ausstellungen und Workshops statt.

Die Idee stand schon zu Beginn des Jahres 2002 im Raum, doch die Umsetzung erfolgte erst drei Jahre später. Der Verein „Kulturwerkstatt Buer“ wurde ins Leben gerufen, um das Städtchen zu vitalisieren. Als Ort schien eine alte Mühle geeignet, die zwar zunächst renoviert werden musste, doch ehrenamtliche Helfer und Handwerker brachten sie bis Ende 2008 auf Vordermann. 300 Besucher finden jetzt in den Räumlichkeiten Platz, das Dach steht für Workshops aller Art zur Verfügung.

So haben nicht nur die Anwohner ein breites Spektrum an Kultur zur Verfügung, auch Ortsfremde pilgern nun nach Buer, um das tolle Angebot wahrzunehmen und zu genießen. Nehmen auch Sie den Weg auf sich, es wird sich lohnen!