Um bestmöglich für Ihre Sicherheit zu sorgen, wurden alle Veranstaltungen unseres Angebots mit den vorgeschriebenen Corona-Schutzmaßnahmen freigegeben. Dazu gehören beispielsweise Lüftungskonzepte oder Abstandsregelungen.

Vom Fischer un sin Fru - Sonntagsmärchen Open Air ab 5 Jahren

Parktheater Edelbruch  

Hüttenweg 100
14193 Berlin

Event organiser: Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg, Hüttenweg 100, 14193 Berlin, Deutschland

Tickets

Tickets sind an der Schlosskasse erhältlich. Infos unter 030 8133597.

Event info

„So ein Schietkram“ denkt der Fischer. Er mag seine Frau, doch er mag auch seine Ruhe. Wenn die Ilse doch nicht immer so viel gnaddern würde und dann hat sie auch noch so spinnerte Ideen.
Aber was ist das? Ein riesiger Fisch zappelt an seiner Angel. Was für ein Glück! Doch von wegen. Jetzt fängt der Butt auch noch an zu sprechen und behauptet, er wäre ein „Prönz“…Na, wenn das mal seine Ilse nicht auf dumme Gedanken bringt!

Manntje, Manntje, Timpe Te,
Buttje, Buttje inne See,
…myne Fru de Ilsebill
will nich so, as ik wol will

Das bekannte Märchen wird in der Bearbeitung des Parktheater Edelbruch erfrischend neu aufbereitet. Es macht Mut, die Herausforderungen von Lieben und Streiten anzunehmen und unterhält Kinder und Erwachsene gleichermaßen.

Regie / Textfassung: Kristin Giertler
Schauspiel: Kristin Giertler / Thomas Kornmann
Bühne / Puppenbau: Gesine Finder
Dauer: ca. 1/2 Stunde

Location

Jagdschloss Grunewald
Hüttenweg 100
14193 Berlin
Germany
Plan route

Das Jagdschloss Grunewald besitzt gleich mehrere Besonderheiten: Zum einen ist es das älteste erhaltene Schloss ganz Berlins und zum anderen Hochburg für kulturelle Veranstaltungen, wie Ausstellungen, Konzerte und Theateraufführungen.

Bereits 1542 von Kurfürst Joachim II. erbaut, war das Jagdschloss lange in fürstengeschlechtlichem Besitz. Bis 1926 nutzte die Königsfamilie das Gebäude, bevor es dann zur Enteignung kam und das Schloss in staatliches Eigentum umgewandelt wurde. Seitdem erfolgt die Umfunktionierung in ein Museum. Heute ist im Erdgeschoss eine Ausstellung über die Geschichte des Schlosses und im Obergeschoss eine über bedeutende Persönlichkeiten der preußischen Geschichte zu bewundern. Als außerordentliches Highlight gilt aber nach wie vor der einzigartige Renaissancesaal, der mit seinem prachtvollen Dekor eine erhabene Atmosphäre erzeugt.

Das Jagdschloss Grunewald erreichen Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln über die nächstgelegene Haltestelle in einer viertel Stunde zu Fuß. Für Anreisende mit dem Auto steht eine kleine Anzahl an Parkplätzen direkt vor Ort zur Verfügung, halten Sie sonst in der angrenzenden Umgebung Ausschau.