Volksbegehren

Jürgen Becker  

Marktplatz 3
15230 Frankfurt (Oder)

Tickets ab 23,00 €

Veranstalter: Die Oderhähne, Satirisches Theater und Kabarett e.V., Marktplatz 3, 15230 Frankfurt (Oder), Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Volksbegehren - Die Kulturgeschichte der Fortpflanzung

Blattläuse haben es leicht. Wenn ihnen nach Fortpflanzung zumute ist, gebären die Lausmädels ohne Zutun eines Lausbuben bis zu zehn Töchter am Tag. Sie müssen nicht fragen: „Zu mir oder zu dir? Sie fragen: „Zu mir oder zu mir?“ So einfach kann das Leben sein. Doch etwas muss ja dran sein am Sex.
Jedenfalls hat sich der Austausch von Körperflüssigkeiten zwecks Fortpflanzung bei 99% der Tierarten durchgesetzt. Geschlechtliche Fortpflanzung findet man gar bei Obstbäumen, Topfpflanzen, Ziersträuchern und in Blumenrabatten, wenn darin Herren- und Damenkegelclubs des Nachts bei ihren feucht-lustvollen Ausflügen übereinander herfallen. Wir sind Tiere und werden es immer bleiben. Daran erinnert uns der Sex, weshalb er so beunruhigend, aufwühlend, elektrisierend, schockierend, bedrohlich und…..so angenehm ist. „Mitternachtsspitzen“ sind im gleichnamigen Film mit Doris Day und John Garvin Dessous und so wagt der Moderator derselben einen kabarettistischen Beischlaf mit dem Eros, dem wohl mächtigsten aller Götter. Jürgen Becker bittet zum Blick durchs Schlüsselloch. Das Publikum darf sich beim Liebesspiel mit Worten aufs angenehmste gekitzelt fühlen und beim Anblick von hundert erotischen Meisterwerken in Deckung bleiben – und spürt dabei geflissentlich, dass schöne Schenkel nicht nur im Bett betören. Gelegentlich darf man sich auch darauf klopfen.

Ort der Veranstaltung

Kabarett Die Oderhähne
Marktplatz 3
15230 Frankfurt (Oder)
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Wenn Sie erstklassiges Kabarett live erleben möchten, dann müssen Sie die Oderhähne besuchen. Der Verein bereichert die Kulturszene in Frankfurt an der Oder seit mehreren Jahrzehnten mit wunderbaren Programmen. Hier sind Lachmuskelkater und Fettnäpfchenbauchklatscher vorprogrammiert!

Alles begann 1976. Am damaligen Kleist-Theater wurde die Gruppe „Lach mit“ ins Leben gerufen, aus der sich nach kurzer Zeit die Oderhähne entwickelten. Der Name ist hier Programm. Wie der Hahn aus dem Wappen der Stadt liefern die Schauspieler mit spitzen Schnäbeln und scharfen Sporen ein buntes und anspruchsvolles Spektakel ab. In ihrer Heimspielstätte wird das Publikum aber nicht nur kulturell, sondern auch kulinarisch verwöhnt. Im Restaurant „Ratskeller“, das vom Kabarett-Foyer aus erreicht werden kann, wird für das leibliche Wohl gesorgt – und mit vollem Magen lässt sich ja bekanntlich besser lachen. Ebenso einzigartig wie das Programm ist auch das Ambiente des Kabaretts. Der Gewölbekeller mit uriger Einrichtung bietet den Shows den perfekten Rahmen. Keine Frage, dieses Kabarett ist ein Kleinod der deutschen Unterhaltungsbranche.

Die Oderhähne haben sich zwischen Oderufer und Lennepark niedergelassen und können bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden. Wer lieber mit dem Auto anreisen möchte, findet rund um das Gebäude ausreichend Parkmöglichkeiten.

Videos