Vokaliesen: #galamagala

Am Kesselhaus 13
79576 Weil am Rhein

Tickets from €15.00
Concessions available

Event organiser: Kulturamt Weil am Rhein, Humboldtstr. 2, 79576 Weil am Rhein, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €15.00

Ermäßigung

per €10.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Begleitpersonen von Rollstuhlfahrern erhalten freien Eintritt.
Ermäßigungsberechtigt sind Schüler, Studenten, Mitglieder des Vereins Kulturzentrum Kesselhaus e.V. und Mitarbeiter der Sparkasse Markgräferland.
print@home after payment
Mail

Event info

Vokaliesen: das sind fünf Damen aus der weiteren Region mit Hilke Hänßler (Sopran), Almut Weber-Kapp (Mezzo-Sopran), Ursula Müller-Riether (Klavier), Heinke Hoffmann und Alexandra Kapitz (beide Alt), die sich seit 15 Jahren in der Regio einen Namen ersungen und erspielt haben. Vier abendfüllende Programme in ihren Charakterrollen Philomena, Fanni, Agnes, Charlotte und Olga haben sie bereits auf die Bühne gebracht. Ins Kesselhaus kommen sie mit ihrem neuesten Programm: #galamagala Wer heute wahrgenommen werden will, kommt an den Sozialen Medien nicht vorbei. Mit dieser Erkenntnis holen sich die VokaLiesen professionelle Hilfe um endlich richtig groß herauszukommen, nach dem Motto „mit Bits und Bytes mehr Follower und Likes“. Ob oder wie sich die VokaLiesen Philomena, Agnes, Charlotte, Olga und Fanni in den unendlichen Weiten der digitalen Welt zurechtfinden, und ob es ihnen gelingt, endlich einmal galamäßig aufzutreten, wird im Kesselhaus aufgelöst. Idee: die VokaLiesen / Regie: Eva Gruner

Location

Kulturzentrum Kesselhaus
Am Kesselhaus 13
79576 Weil am Rhein
Germany
Plan route

Wo einst eine ehemalige Textilfabrik nur wenige Meter vom Dreiländereck ihren Schornstein zum Rauchen brachte, finden heute zahlreiche Konzerte, Festivals, Theaterinszenierungen, Kurse, Märkte und viele weitere Events statt. Das bunte und abwechslungsreiche Programm haucht den denkmalgeschützten Hallen neues Leben ein und präsentiert seinem Publikum neben Etabliertem auch Unbekanntes, Unerwartetes und Unkonventionelles.

Die Seidenstoffweberei Schwarzenbach bestand von 1923 bis 1982 und war somit die letzte produzierende Textilindustrie Friedlingens. Anfang der 90er-Jahre verwandelte sich das Areal in ein lebendiges Kulturzentrum mit einem Kulturcafé, einem Theater- und Konzertraum, Künstlerateliers, Proberäumen, einem Töpfer- und Bildhauerstudio sowie einem Museum der Weiler Textilgeschichte. Heute dürfen sich Kulturbegeisterte über ein breites Angebot aus Kunst, Kleinkunst, Tanz, Theater, Musik, Kunsthandwerk und weiteren kreativen Lebensbereichen freuen.

Das Kulturzentrum Kesselhaus liegt in Friedlingen, einem Stadtteil von Weil am Rhein, nur wenige Minuten von Frankreich und der Schweiz entfernt. Dank seinem Mehrspartenprogramm zieht das Kesselhaus Besucher aus allen drei Ländern an.