Vocal Recall - Die große Schlägerparade d’Erfolgsmusik

Rudolf-Bultmann-Straße 2a
35039 Marburg

Tickets ab 18,60 €

Veranstalter: Waggonhalle Kulturzentrum e.V., Rudolf Bultmann Straße 2a, 35039 Marburg, Deutschland

Anzahl wählen

Freie Platzwahl

Normalpreis

je 18,60 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Achtung! Ermäßigungen können nicht bei allen Veranstaltungen gewährt werden. Wenn Sie im Bestellprozess im Warenkorb keine Ermäßigung auswählen können, wird auch keine angeboten.
Ermäßigungsberechtigt sind: Studenten, Schüler, Zivildienstleistende, FSJ, Rentner, Rollstuhlfahrer, sowie Schwerbehinderte mit einem "B" im Behindertenausweis.
Freikarten: Begleitungspersonen für Schwerbehinderte mit einem "B" im Behindertenausweis. (Nur erhältlich über die Marburg Tourismus und Marketing GmbH und bei der Waggonhalle selbst)
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Herrlich schräg und erfreulich innovativ präsentiert sich das Berliner Quartett Vocal Recall. A-Capella trifft Kabarett, Beethoven trifft Bushido, Crossover trifft Cover – und das alles an einem Abend!

Das Berliner Quartett Vocal Recall rangiert zwischen Weltklasse-A-Capella-Pop und Dorfschwofband. Die Boygroup mit Frau waren 2012 Sieger des Kabarettbundesliga Wettbewerbs und haben sich nichts weniger als die Popgeschichte der letzten 300 Jahre vorgenommen.
Alice Köfer, Dieter Behrens und Mathis Hagedorn befreien liebevoll die größten Charterfolge der Geschichte von unnötigem inhaltlichen Ballast und mischen sie mit Satzgesang neu auf. Pianist Martin Rosengarten wurde zwangsverpflichtet und macht mit seinen synthetischen Instrumenten die Rhythmusgruppe.

Bei den Neufassungen wird das Publikum endlich verstehen, worum es bei den Hits von Nena, Beethoven, Eminem oder The Les Humphries Singers wirklich geht. Musikalisches Schamgefühl – Fehlanzeige. In ihrer Show zwischen House und Kaufhaus-Musik jagt eine absurde Alltagsgeschichte die nächste, Klassik trifft auf Rap und Kinderlied auf Neue Deutsche Welle.

Ort der Veranstaltung

Waggonhalle Kulturzentrum
Rudolf-Bultmann Straße 2a
35039 Marburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Waggonhalle in Marburg bietet kulturelle Vielfalt und ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm in den Räumlichkeiten eines historischen Gebäudes aus dem 19. Jahrhundert.

1996 eröffnete eine Theatergruppe in einer alten Waggonhalle eine neue Spielstätte, die zugleich soziokulturelles Zentrum sein sollte und so wurde das „Waggonhalle Kulturzentrum“ geboren. Neben einer Bühne für Eigenproduktionen und Gastspiele, ist hier ein Ort entstanden, an dem sich die Vielfalt der Menschen mit ihren unterschiedlichen Geschichten, Hintergründen und Lebensentwürfen einerseits in den Stücken wiederspiegelt und andererseits auch in der Zusammensetzung des Publikums wiederzufinden ist. Jeder ist hier willkommen und auch eingeladen, selbst produktiv zu werden. So haben Laiendarsteller die Möglichkeit, bei den hausinternen „GegenStand“-Produktionen mitzuwirken und Schauspielerfahrungen zu sammeln. Neben einem breit gefächerten Theaterprogramm finden hier zudem auch Kabarett- und Varieté- Shows, Tanzaufführungen sowie Musik- und Literatur- Events statt. In einem Saal, der Platz für 99 Personen bietet, werden so jährlich insgesamt bis zu 250 Veranstaltungen aufgeführt.

Das Waggonhalle Kulturzentrum hat sich über die Jahre als feste Größe im Kulturleben der Stadt etabliert. Genießen Sie das Programm oder machen Sie selbst mit – hier stehen Ihnen alle Türen offen!