Viva la musica 2018 in den Gärten der Welt

Eisenacher Straße 99
12685 Berlin

Tickets ab 33,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Grün Berlin Service GmbH, Columbiadamm 10, Turm 7, 12101 Berlin, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Bohemian Symphony Orchestra Prague in den Gärten der Welt

Am 01. September 2018 nimmt das renommierte tschechische Bohemian Symphony Orchestra Prague unter der Leitung des deutschen Dirigenten Roland Mell alle Musikliebhaber auf eine musikalische Reise gen Osten Europas, bei welcher das 52-köpfige Orchester Meisterstücke von u. a. Antonin Dvorak, Peter Tschaikovsky und Bedrich Smetana spielt.
Und wenn man denkt, der Abend könnte nicht schöner werden, wird zum krönenden Abschluss noch der Marzahner Himmel durch das Höhenfeuerwerk bunt erleuchtet.

Ort der Veranstaltung

Gärten der Welt
Eisenacher Straße 99
12685 Berlin
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Mit den Gärten der Welt ist in Berlin eine der wohl schönsten Idyllen der Stadt, eine Oase für die Seele, entstanden. Gartenkunst aus fünf Kontinenten in Verbindung mit ausgedehnten Wiesen und Blumenbeeten wird hier eindrucksvoll präsentiert.

Ab dem 1. Dezember 2017 zeigen die Gärten der Welt neben den 9 traditionellen Gärten, wie den Chinesischen oder den Japanischen Garten, viele neue Attraktionen, welche auf dem Weg zur IGA Berlin 2017 entstanden sind. Insgesamt sind die Gärten der Welt nicht nur schöner, sondern auch noch internationaler und um 20 Hektar größer geworden. Die Seilbahn schafft zudem eine einzigartige Verbindung zwischen dem Kienbergpark am U-Bahnhof „Kienberg - Gärten der Welt“ und den Gärten der Welt.

Der neue Englische Garten wird durch die traditionelle englische Landschaftsgestaltung mit einem Cottage, einem Rosen- und Staudengarten, einer Obstwiese und weiten Rasenflächen geprägt.
Der bauliche Höhepunkt ist die neue Arena. Ihr im Stil eines klassischen Amphitheaters angelegter Zuschauerbereich bietet im Parkett und auf Rasenstufen 5.000 Gästen Platz.

Die neuen Internationalen Gartenkabinette zeigen individuelle und zeitgenössische Interpretationen von Gartenkultur und treten so in einen Dialog mit den traditionellen Gärten der Welt.
In den Wassergärten der „Promenade Aquatica“ sind die vielfältigen Erscheinungsformen des Wassers stimmungsvoll zu erleben.

Im Rahmen der IGA Berlin 2017 entstand der Wasserspielplatz „Konrad reitet in die Südsee“. Ein Kletterwal, Splashpad und ein Wasserwald, eine Riesenhängematte, Trampolin und überdachte Sitzplätze in Form von Südseehütten lassen den Spielplatz zu einem Highlight werden.
Das moderne Besucherzentrum empfängt seine Gäste als Begegnungs-, Tagungs- und Informationsort. Viele weitere Cafés und Restaurants bieten einen Einblick in die Geschmackswelt aus fernen Kulturen