VIP Festivalpass

 - 

Schönhauser Allee 36 Deu-10435 Berlin

0,00 €

Veranstalter: Musicboard Berlin GmbH, Gerichtstr. 35, 13347 Berlin, Deutschland

Anzahl wählen

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Rollstuhlfahrer & ihre Begleitpersonen melden sich bitte unter info@pop-kultur.berlin
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

»Pop-Kultur« ist zurück!
Über 70 Konzerte, DJ-Sets, Talks und Filme von: Alexis Taylor / All diese Gewalt / Anna Meredith / Arab Strap / Boiband / Emel Mathlouthi / Erobique / Friends of Gas / Islam Chipsy & EEK / Lady Leshurr / La Femme / Let’s Eat Grandma / Noveller / Riff Cohen / Sophia Kennedy / Tasseomancy / Young Fathers und vielen mehr
Neu dabei: die »Pop-Kultur: Commissioned Works«
Mehr als zehn Eigenproduktionen in Zusammenarbeit mit: ABRA / Abu Hajar & Jemek Jemowit / Andreas Dorau / Balbina / Circuit des Yeux / Darkstar & Cieron Magat / Evvol / Fishbach & Lou de Bètoly / Grandbrothers / Hendrik Otremba / Romano / Steven Warwick und anderen
Mehr Infos über das gesamte Programm und die Running Order findet ihr hier:
http://www.pop-kultur.berlin/programm/
Bitte beachtet, dass jede Location eine begrenzte Kapazität hat. Der Kauf dieses Tickets garantiert euch nicht den Einlass.
Erscheint früh, das erhöht die Chancen eure Lieblingsbands zusehen.

Ort der Veranstaltung

KulturBrauerei Berlin
Schönhauser Allee 36
10435 Berlin
Deutschland
Route planen

Die KulturBrauerei ist ein architektonisch einzigartiges, 25.000m² großes Bauensemble. Es steht seit 1974 unter Denkmalschutz und gehört zu den wenigen heute noch gut erhaltenen Berliner Industriearchitekturdenkmälern vom Ende des 19. Jahrhunderts. 1998 wurde die Anlage sorgfältig saniert. Dabei wurde besonders darauf geachtet, den ursprünglichen Charakter des Gebäudeensembles so weit wie möglich zu erhalten und historische mit moderner Architektur wirkungsvoll zu verbinden.

Heute dient das Gelände als Kulturzentrum im Kollwitzkiez, Im Ortsteil Prenzlauer Berg. Verteilt auf sechs Höfe und über 20 Gebäude beherbergt es unter anderem Kinos, Theater, Diskotheken und Veranstaltungsräume, in denen nicht nur Konzerte und Festivals stattfinden, sondern die auch als Proberaum für verschiedene Künstler und Ensembles dient.

Als kleine „Stadt in der Stadt“ bietet die KulturBrauerei ein vielfältiges Kultur- und Unterhaltungsangebot.