Violinkonzert mit Lesung

Duo Schneider & Kurt  

Schlossplatz 1
38518 Gifhorn

Tickets ab 12,00 €

Veranstalter: Kulturverein Gifhorn e.V., Steinweg 3, 38518 Gifhorn, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

„Was will der Mensch“
Musikalische und poetische Reflexionen
Stefan Kurt – Sprecher
Ulf Schneider - Violine
Es soll so werden, dass jeder es versteht und dass ich mich vor niemandem dafür schämen muss. Denn wenn ich dieses Stück, meine erste verbindliche Stellung-nahme zum Tod, nicht fertig hinterlasse, habe ich nicht gelebt“, schreibt Canetti über dieses Buch, gegen den Tod und für das Leben.
1720 bei der Rückkehr von seiner Reise nach Karlsbad erhielt Bach die Nachricht, dass seine Frau Maria Barbara verstorben sei. Mit der Partita d-Moll hat er ihr ein Denkmal gesetzt.
„In jedem Detail ein Stück Leben sehen, das zum Blühen gebracht werden muss“, so kann man das Werk Kurtags beschreiben.
Der Schweizer Theater-, Film- und Fernsehschauspieler Stefan Kurt wirkt in vielen Fernseh-und Kinoproduktionen mit und hat zahlreiche Preise erhalten.
Ulf Schneider ist als einer der besten deutschen Violinisten sowohl als Solist als auch als Kammermusiker tätig und hat eine Professur an der Musikhochschule in Hannover inne. Vorgetragen werden Elias Canetti, Johann Sebastian Bach und György Kurtág.

Ort der Veranstaltung

Schloss Gifhorn
Schlossplatz 1
38518 Gifhorn
Deutschland
Route planen

Im Norden der niedersächsischen Kreisstadt Gifhorn, umgeben von Wassergräben, liegt das aus der Renaissancezeit stammende Welfenschloss Gifhorn. Im 16. Jahrhundert diente das Schloss Herzog Franz von Braunschweig und Lüneburg als Residenz. Mit seinen Wällen, Bastionen und Fassaden, beeindruckt das Schloss sowie der Innenhof Jahr um Jahr zahlreiche Gäste.

In der 1547 erbauten Schlosskapelle, die zu den ersten evangelischen Sakralbauten in Norddeutschland zählt, befindet sich mittlerweile das Historische Museum der Stadt Gifhorn. Ausstellungen wie z.B. über die Entstehung und Entwicklung städtischer Siedlungen am Beispiel Gifhorn oder „Der Wolf – Großmutterschreck oder scheues Tier?" lassen Geschichte hautnah erleben. Darüber hinaus bietet der Sakralbau ein großartiges Ambiente für Andachten, Konzerte und Vorträge. Im historischen Rittersaal finden ebenfalls in regelmäßigen Abständen Konzerte namhafter Künstler im Bereich Klassik, Weltmusik und Kultur statt.

Schloss Gifhorn ist das Aushängeschild der Stadt und ein beliebter Freizeit- und Kulturtreffpunkt für Bürger und Gäste aus dem nahen und fernen Umland.