Vincent will Meer

Kleine Königstraße 9 70178 Stuttgart

Tickets ab 12,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Altes Schauspielhaus und Komödie im Marquardt e.V., Bolzstraße 4, 70173 Stuttgart, Deutschland


Veranstaltungsinfos

VINCENT WILL MEER
Schauspiel von Florian David Fitz

Vincent leidet am Tourette-Syndrom. Seine Mutter ist gerade verstorben und sein Vater Robert Galler, ein aufstrebender Lokalpolitiker mitten im Wahlkampf, hat nichts Besseres zu tun, als seinen erwachsenen Sohn, der so gar nicht zum Bild eines erfolgreichen Mannes passen will, in einer psychiatrischen Klinik abzuliefern. Die dort tätige Ärztin Dr. Rose kann Vincent nicht heilen, möchte ihm jedoch helfen, seine Tics besser in den Griff zu bekommen.

Vincent weiß, dass er diese Lebensveränderung erst einmal so hinnehmen muss, auch den Umstand, dass ihn der zwangsneurotische Alexander, mit dem er ein Zimmer teilt, lieber heute als morgen wieder loswerden möchte, im Gegensatz zu der magersüchtigen Marie. Aber als sich Vincent die erste Gelegenheit bietet, aus diesem Gefängnis auszubrechen, denkt er nicht lange nach und macht sich mit mehr Begleitern als gedacht auf den Weg nach Italien ans Meer, wo er einen Wunsch seiner verstorbenen Mutter erfüllen will …
Mit allein über einer Million Besuchern war „Vincent will Meer“ eine der erfolgreichsten deutschen Filmproduktionen des Kinojahres 2010, für die Schauspieler und Drehbuchautor Florian David Fitz mit dem Bayerischen Filmpreis für das beste Drehbuch ausgezeichnet wurde. Basierend auf diesem Drehbuch ist ein Theaterstück entstanden, das mit seinen ganz eigenen Mitteln berührend, witzig und respektvoll vom Leben eines Menschen mit Handicap erzählt.

16. Juni bis 22. Juli 2017
im Alten Schauspielhaus

Inszenierung: Jens Pesel

Ort der Veranstaltung

Altes Schauspielhaus
Kleine Königstr. 9
70178 Stuttgart
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Klassische Stücke, zeitgenössische Inszenierungen und musikalische Produktionen locken ein treues Publikum in die Hallen des „Alten Schauspielhauses“ in Stuttgart. Das hochwertige Programm, sowie die beeindruckende Jugendstil-Architektur sorgen für unvergessliche Abende.

Seit über hundert Jahren steht die „Perle des Jugendstils“ schon in der Landeshauptstadt. Nach der Eröffnung, einer Glanzzeit in den 20ern und 30ern und mehreren Schließungen und Wiedereröffnungen, erstrahlt das „Alte Schauspielhaus“ seit Mitte der 1980er in altem Glanz. Seitdem steht das Schauspielhaus wieder für Unterhaltung der höchsten Qualität. Klassiker wie „Romeo und Julia“ oder „Maria Stuart“ werden hier genauso aufgeführt wie Uraufführungen moderner Theaterstücke. Der Intendant Manfred Langner leitet sowohl das Alte Schauspielhaus, als auch die Komödie im Marquardt. Die Zusammenarbeit beider Häuser zahlt sich aus. Zusammen sind sie die Sprechtheater mit den höchsten Besucherzahlen in ganz Baden-Württemberg. Jährlich können die Häuser mehr als 200.000 Besucher verzeichnen. Keine Frage, das „Alte Schauspielhaus“ ist schon längst zu einer der wichtigsten Bühnen Baden-Württembergs geworden.

Hier können Sie bei tollem Ambiente Theaterinszenierungen der Spitzenklasse erleben. An diesem Haus führt kein Weg vorbei!