Vincent Herring - Soul Chemistry

Theaterstraße 4-8
88400 Biberach an der Riß

Tickets ab 25,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Kulturamt Stadt Biberach an der Riß, Theaterstraße 6, 88400 Biberach an der Riß, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Über viele Jahre hat das Team Herring/Dudli die verschiedensten
Bands auf Tour gebracht und jeweils auf CD dokumentiert, darunter
Vincent Herring Quartet, Earth Jazz, Soul Jazz Alliance,
Soul Jazz Factor und „In The Spirit Of Coltrane And Cannonball“.
Mit „Soul Chemistry“ entsteht die neueste Kooperation, nämlich
mit dem „Feuerwerk“ David Kikoski am Piano, der auch bei
Herrings wöchentlichem Engagement im Jazzclub Smoke, NYC
dabei ist, und Essiet, einem Ausnahmemusiker und Topbassist.
Saxofonvirtuose Vincent Herring ist bei „Soul Chemistry“ wieder
der alleinige Frontmann. In den frühen 80er-Jahren tourte er in
Europa und den Vereinigten Staaten mit der Lionel Hampton
Big Band und begann kurz danach ein Engagement mit Nat
Adderley. Anschließend arbeitete er dann mit Cedar Walton,
Freddie Hubbard, Dizzy Gillespie, Louis Hayes, dem Horace Silver
Quintet, The Mingus Big Band, Kenny Barron, Nancy Wilson
und Dr. Billy Taylor. Als Gastsolist spielte er u. a. mit Wynton
Marsalis at Lincoln Center und John Faddis mit der Carnegie
Hall Big Band. Nebst diesen beeindruckenden Höhepunkten in
seiner Karriere hörte Vincent jedoch nie auf, seine eigenständige
Stimme zu entwickeln.

Veranstalter: Kulturamt Biberach

Videos

Ort der Veranstaltung

Stadthalle Biberach
Theaterstraße 6
88400 Biberach an der Riß
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Am Rande der historischen Altstadt der ehemaligen Reichsstadt Biberach an der Riß befindet sich der zentrale Veranstaltungsort, die Stadthalle. Von Konzerten über Theater, Musicals, bis hin zu Kongressen und Tagungen, finden hier die unterschiedlichsten Events statt, womit die Stadthalle ein wichtiges kulturelles Zentrum der Region darstellt.

Seit 1978 existiert der Veranstaltungsort und ist nach umfangreichen Sanierungsarbeiten in den Jahren 2002 bis 2005 technisch auf dem höchsten Stand: Hydraulisch versenk- und verschiebbare Wände ermöglichen eine variable Raumaufteilung. In Kombination mit verschiedenen Stuhl- und Tischanordnungen, können die insgesamt acht Veranstaltungs- und Konferenzräume so für jede beliebige Veranstaltungsart optimal gestaltet und für die entsprechenden Platzanforderungen angepasst werden. Im „Großen Saal“ finden auf diese Weise je nach Raumgestaltung entweder 500, oder aber bis zu 1400 Personen ihren Platz.

Neben moderner Technik und einem vielseitigen Programm, wird die Stadthalle auch besonders für ihre herausragende serviceorientierte Gastronomie geschätzt. Besucher werden daher kulturell wie kulinarisch auf höchstem Niveau verwöhnt und kommen mit Sicherheit auf ihre Kosten.