Vince Ebert - Zukunft is the Future

Emmerich-Josef-Str. 46 A Deu-65929 Frankfurt am Main

Veranstalter: Bund für Volksbildung Frankfurt-Höchst e.V., Antoniterstr. 18, 65929 Frankfurt am Main, Deutschland

Tickets

Ausgebucht!

Veranstaltungsinfos

Unsere Welt verändert sich mit rasender Geschwindigkeit. Als Kinder glaubten wir an eine glorreiche Zukunft, an den digitalen Reisewecker, das Dolomiti-Eis und Hover-Boards. Heute kommunizieren wir über Uhren in Sekunden mit Menschen auf anderen Kontinenten, essen in Algen gerollten rohen Fisch und Heino covert die Toten Hosen. Das war nicht vorauszusehen!!

In seinem letzten Programm „Evolution“ schaute der Wissenschaftskabarettist Vince Ebert in die Vergangenheit und zeigte uns, warum wir so sind, wie wir sind. In „Science Fiction“ wagt er einen Blick in die Zukunft. Wie werden wir in 20 Jahren sein? Wann endlich kommt die Frauenquote im Vatikan? Oder wenigstens die Unisex-Toilette? Kann die Erderwärmung durch Social Freezing verhindert werden? Und wieso sind fast alle Zukunftsprognosen falsch? Wir fliegen heute nicht mit Rucksackraketen durch die Lüfte, haben keinen Warp-Antrieb und noch immer kein Mittel gegen Krebs. Dafür die iWatch, keine Mauer mehr und eine Pille, die bei ihrer Einnahme eine Erektion verursacht. Ganz ehrlich, wer braucht da schon Rucksackraketen?

Wie aber geht es weiter? Wird uns Youtube mit Katzenvideos in den Wahnsinn treiben? Ist es irgendwann möglich, ohne Atomstrom die vielen Windräder anzutreiben? Gibt es in zehn Jahren vielleicht sogar künstliche Intelligenz? Immerhin hat die Sache mit der künstlichen Dummheit ja schon recht gut geklappt.

In seinem neuen Programm widmet sich Vince Ebert den großen Themen der Zukunft. Arbeit, Leben, Sudoku und Thermodynamik. Die besagt übrigens eindeutig, dass es mit unserem Universum unaufhaltsam bergab geht. Anderseits sagt sie auch: „Man kann den absoluten Nullpunkt niemals erreichen“. Egal, wie beschissen es Dir also geht, es ist immer noch Luft nach unten. Und das ist doch schon mal eine tröstliche Botschaft. Live long and prosper. Zukunft is the future.

Ort der Veranstaltung

Neues Theater Höchst
Emmerich-Josef-Str. 46 A
65929 Frankfurt
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Intelligente Unterhaltung – das ist der Leitbegriff des Neuen Theaters im Frankfurter Stadtteil Höchst. Mit einem Programm, das eine bunte Mischung aus Musik, Kabarett, Kleinkunst, Kino und Varieté bietet, ist das Theater schon längst zu einer der bedeutendsten Kleinkunstbühnen Hessens avanciert.

Ende der 1980er, genauer 1987, wurde das Theater gegründet. Seitdem versteht es sich als Mischung aus Bühne für die Großen der Unterhaltung und Freiraum für angehende Stars des Kabaretts. So haben Georg Schramm oder Volker Pispers hier ihr Programm zum Besten gegeben, ehe sie national erfolgreich wurden. Auch Badesalz gehört zu jenen Künstlern, die einen Teil ihres Erfolgs durch das Neue Theater Höchst zu verbuchen haben. Zu den zahlreichen Kabarettabenden kommen aber auch Shows wie das Varieté, das zweimal jährlich im Neuen Theater veranstaltet wird, oder Lesungen, Chanson-Abende und A Cappella Konzerte. In den vergangenen Jahrzehnten ist das Theater zu einem wichtigen Bestandteil des bunten Stadtteils Höchst geworden und ist aus dem kulturellen Angebot Frankfurts nicht mehr wegzudenken. Mit dem im Haus etablierten Kino „Filmforum Höchst“ rundet das Neue Theater Höchst sein spannendes Programm ab.

Erleben Sie hochklassige Kunst und unvergessliche Abende im Neuen Theater. Hier können Sie ein sich ständig abwechselndes Programm genießen, sodass für jeden etwas dabei ist – garantiert!