Viktoria Tolstoy & Claes Crona Trio - My Favorites

Konrad-Adenauer-Platz
51465 Bergisch Gladbach

Veranstalter: Paulis Konzertagentur, Jasperallee 35, 38102 Braunschweig, Deutschland

Tickets

Leider muss die Veranstaltung aus tourneeorganisatorischen Gründen abgesagt werden. Wir bitten um Verständnis!

Veranstaltungsinfos

Kristallklar, dynamisch, lyrisch und erdverbunden – ihre Stimme ist die vielleicht brillanteste aller skandinavischen Jazzsängerinnen. Wenn Tolstoy einen Song vorträgt, interpretiert sie ihn nicht einfach, sie formt und prägt ihn auf einzigartige Weise.

Bei aller Vielseitigkeit zieht sich Leichtigkeit wie ein roter Faden durch ihr musikalisches Werk. Die Offenheit für musikalische Einflüsse aus Pop, Folk oder Klassik sind ihr Markenzeichen und Garanten für ein grenzüberschreitendes Konzerterlebnis. Eine künstlerische Ader hat Tradition in der Familie der schwedischen Sängerin: Ihr Ururgroßvater war der russische Nationaldichter Leo Tolstoy, ihr Vater ein angesehener schwedischer Jazzmusiker, der seine Tochter früh zur Musik führte. Mit 20 nahm sie ihr erstes Album auf. Zwei Jahre später wurde sie in ihrer Heimat mit dem Album ›För Älskad‹ über Nacht zum Popstar. Sie tourte mit Jazzgrößen wie Ray Brown und McCoy Tyner auf, gab Konzerte quer durch die Welt und produzierte neue CDs in Zusammenarbeit mit Esbjörn Svensson und e.s.t., später mit Nils Landgren. Esbjörn Svenson produzierte und schrieb die Songs für „White Russian“ (2008), der ersten skandinavischen Platte, die beim legendären Blue Note Label erschien. Ihr im September 2011 erschienenes Studioalbum Letters to Herbie ist einer von Viktoria Tolstoy’s größten Inspirationen gewidmet: Der Musik des amerikanischen Pianisten und Komponisten Herbie Hancock. Dessen soulig-groovenden Songs, insbesondere aus den 80er Jahren, verleiht Viktoria Tolstoy zusammen mit Produzent Nils Landgren einen neuen, unverwechselbaren Sound zwischen Jazz, Soul und Pop.

Im Konzert wird die außergewöhnliche Sängerin neben neuen Songs eine besondere Auswahl ihres großen Repertoires präsentieren, darunter unvergleichliche Interpretationen von Jazz-Klassikern des Great American Songbook. Ein Abend der Extraklasse!
Begleitet wird die Künstlerin durch das Claes-Crona-Trio.

Besetzung:
Viktoria Tolstoy, voc
Claes Crona, Piano
Matthias Svensson, Bass
Rasmus Kihlberg, Schlagzeug

Ort der Veranstaltung

Bürgerhaus Bergischer Löwe
Konrad-Adenauer-Platz
51465 Bergisch Gladbach
Deutschland
Route planen

Für die Stadt Bergisch Gladbach gilt das Bürgerhaus Bergischer Löwe seit Jahrzehnten als einer der wichtigsten Pole der städtischen Kulturszene. Regelmäßig gastieren hier unter anderem internationale und renommierte Musiker, Schauspieler, Tänzer.

Den Grundstein des heutigen Bürgerhauses bildet der 1850 errichtete Gasthof „Kolter“. Im Laufe der nächsten Jahrzehnte erfolgten diverse Umbauten und Erweiterungen wie die des Kino- und Theatersaals. Seit 1980 kommt der Bergische Löwe schließlich als Austragungsstätte diverser Kultur- und Stadttheaterevents zum Einsatz. Die Bühne ist im klassischen schwarz gehalten, der Zuschauerraum hingegen in knalligem Orange. Ebenso auffällig erscheint die äußere Fassade, welche in orange-grünen Metall- und Kachelelementen eine ganz eigene Art der Geometrie aufweist. Die Umgestaltung des Baus im Jahre 1977 übernahm kein geringerer als der deutsche Architekt Gottfried Böhm, der für seinen kantigen Stil und großzügige Anwendung von Sichtbeton bekannt ist.

Nur 450 Meter vom Bürgerhaus Bergischer Löwe entfernt liegt der Stadtbahnhof Bergisch Gladbach. Somit erreichen Sie die Location problemlos zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Das Parkplatzangebot ist eher begrenzt, da sich das Bürgerhaus in der Innenstadt befindet.