Vienna Clarinet Connection

Schloss Lauterbach
Schlossallee 4
01561 Ebersbach

Tickets from €30.00
Concessions available

Event organiser: Kulturbetriebsgesellschaft Meißner Land mbH, Hauptstraße 29, 01640 Coswig, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €30.00

Kinder/Schüler/Studenten

per €28.00

Schwerbesch. ab 80 %

per €28.00

FSJ / BFD

per €28.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigungen gelten für Kinder, Schüler, Studenten, FSJler, BFDler und Schwerbeschädigte ab 80 %
Entsprechende Nachweise sind beim Kartenkauf und am Einlass unaufgefordert vorzulegen.

Begleitpersonen bzw. Rollstuhlplätze sind direkt über die Börse Coswig (Tel. 03523 700186) zu erfragen
print@home after payment
Mail

Event info

Das Kaffeehaus – ein Ort an dem sich Menschen verschiedener Herkunft treffen, einander zuhören, immer wieder neue Geschichten erzählen. Es herrscht ein Kommen und Gehen und der genaue Beobachter kann anhand der sich verändernden Gästeschar die ethno-kulturelle Vielfalt erkennen, die diesen Platz zu einem multikulturellen Schmelztiegel machen.
Genauso verhält es sich mit Café Europa. Ursprünglich eine Gegenüberstellung der Musik des Ostens und Westens fließen heute immer mehr auch syrische und arabische Klänge ein. In der Auswahl der Stücke trägt die Vienna Clarinet Connection den kulturellen Entwicklungen und den daraus entstehenden vielfältigen musikalischen Variationen Rechnung, obgleich Europa mit seinen stilistischen Elementen immer den roten Faden bildet.
Das Quartett gibt mit diesem Programm ein immer zeitgemäßes, musikalisches Statement ab – was die Zukunft bringt, wird instrumental in diesem Programm dokumentiert.

Die Vienna Clarinet Connection vereint eine einzigartige Besetzung, in Anlehnung an ein Streichquartett, ermöglicht eine farbenreiche Klangpalette sowie eine spannungsvolle Balance zwischen solistischer Individualität und kammermusikalischem Zusammenspiel. Dabei erzeugen die Musiker eine inspirierende Symbiose aus komponierter und improvisierter Musik mit Elementen aus Klassik, Jazz, Pop und zeitgenössischer Musik. Dem Konzept der fließenden Übergänge zwischen den Stilen ist das 1995 gegründete Ensemble bis heute treu geblieben. Durch eigene Kompositionen und Arrangements, die den Hauptteil des Repertoires ausmachen, fand die Vienna Clarinet Connection zu einer unverwechselbaren Ton- und Musiziersprache. Damit setzen die vier Musiker neue Maßstäbe im internationalen Konzertbetrieb.

Percy Aldrige Grainger: Molly On The Shore
Alexander Kukelka: Czernowitzer Skizzen
Felix Mendelssohn Bartholdy: Scherzo aus "Sommernachtstraum"
Helmut Höldl: Quartett Nr. 1, A Tribute To Itchy Fingers
Franz Schubert: Impromptu Nr. 2 Es-Dur

Helmut Hödl, Klarinette | Rupert Fankhauser, Klarinette | Hubert Salmhofer, Bassetthorn | Wolfgang Kornberger, Bassklarinette

Directions

Schloss Lauterbach
Schlossallee 4
01561 Ebersbach
Germany
Plan route