Vielen Dank für die Blumen - Die Show zu Ehren von Udo Jürgens

Ruhrstraße 20 58239 Schwerte

Tickets ab 33,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Whynot Events UG, Am Sevengraben 10 , 54518 Sehlem, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 33,00 €

Ermäßigung

je 29,00 €

Gruppenrabatt ab 10

je 29,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Die Ermäßigung gilt für Gruppen ab 10 Personen, Rentner mit gültigem Ausweis, Kinder bis 14 Jahren.

Rollstuhlfahrer/Schwerbehinderte zahlen den Normalpreis, die Begleitperson erhält freien Eintritt.

Die Veranstaltung ist nicht altersbeschränkt.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

“.. ein Königreich für einen Text, und eine Melodie.“
Dieses Zitat aus einem seiner großen Hits charakterisiert, was das Wichtigste im Leben des Ausnahmekünstlers Udo Jürgens war. Die Musik.
Er war Sänger, Pianist, Entertainer, Songwriter und erfüllte all diese Facetten seines Schaffens mit unvergleichlicher Leidenschaft.
Seine generationsübergreifende, großartige Musik und sein Lebenswerk stehen im Mittelpunkt dieser brandneuen Bühnenshow, präsentiert von erstklassigen Musikern und Sängern unter der Gesamtleitung von Michael Thinnes.
Ein unterhaltsamer Moderator führt die Zuschauer durch das abwechslungsreiche Programm, das zwischen musikalischen Darbietungen allerlei Wissenswertes über Udo Jürgens´ Werdegang und seine künstlerische Laufbahn bereithält.
„Vielen Dank für die Blumen“ ist eine musikalische Hommage an den Superstar Udo Jürgens, der dieses Prädikat wirklich verdient hat. Freuen Sie sich auf seine wunderbaren, zeitlosen Songs, seine größten Hits. Mitsingen ist ausdrücklich erlaubt!
Ob Schlager, Chanson, Swing oder Rock´n Roll! Diese Gala-Show bringt die komplette musikalische Bandbreite des Meisters auf die Bühne und lässt keine Wünsche offen. Udo Jürgens begeisterte Generationen, so kommen auch bei „Vielen Dank für die Blumen“ alle Altersgruppen voll auf ihre Kosten.
„Ich war noch niemals in New York“, „Aber bitte mit Sahne“, „Griechischer Wein“, „Siebzehn Jahr, blondes Haar“, “Ein ehrenwertes Haus“ und „Mit 66 Jahren“ sind nur einige seiner unzähligen Hits. Aber auch besinnliche und zeitkritische Songs waren und sind ein Markenzeichen dieses großen deutschsprachigen Künstlers.
Udo Jürgens „lebte“ seine Musik und präsentierte seine Werke auf unnachahmliche Weise. Unvergessen sind seine Konzerte. Bei „Vielen Dank für die Blumen“ verzichten wir darum bewusst darauf, ihn zu imitieren. Unsere Künstlerinnen und Künstler präsentieren Ihnen eine sorgfältige Auswahl seiner großen Hits und musikalischer Schätze – teilweise auch in neuem Gewand.
Ein großartiges Live-Orchester rundet das Gesamtpaket ab und macht diese Show zu einem echten Erlebnis.
Lassen Sie sich überraschen und genießen Sie einen Abend, von dem Sie noch lange sprechen werden. Ein Muss für jeden Udo Jürgens-Fan.
Wir freuen uns darauf!

Ort der Veranstaltung

Rohrmeisterei Schwerte
Ruhrstraße 20
58239 Schwerte
Deutschland
Route planen

Wo früher ganz Schwerte mit Trinkwasser versorgt wurde, wird heute gekocht, getanzt, eingekauft, gelacht und gesungen. In der Rohrmeisterei Schwerte ist ein Kultur- und Bürgerzentrum entstanden, das jährlich Spielort der Extraschicht ist und auch daneben ein vielfältiges Programm bietet.

1890 wurde die Pumpstation Schwerte in Betrieb genommen, nachdem die stetig wachsende Bevölkerung die bisherigen Pumpen an ihre Grenzen brachte. Bereits 1924 folgte die Stilllegung, nach anderweitiger Nutzung durch die Stadtwerke wurde die Nutzung 1976 vollends aufgegeben. Für die Stadt ergab sich nun die einmalige Gelegenheit, ein Kulturzentrum zu schaffen, das regional seinesgleichen sucht.

Das Industriegebäude mit steht seit 1990 unter Denkmalschutz und bietet vielen Schwertern Platz für Konzerte, Opern- und Theateraufführungen, Lesungen, Bankette, Tanzcafé uns alles erdenkliche, womit man seine freie Zeit verbringen könnte. Daneben hat die Extraschicht, auch als Nacht der Industriekultur, hier einen perfekten Ort gefunden, in dem sich industrielle Spielorte mit faszinierenden Inszenierungen füllen lassen.