Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden. Weitere Details

Video Performance

Shiran Eliaserov und Johan Planefeldt  

An der Dreikönigskirche 1a
01097 Dresden

Tickets from €14.00 *
Concessions available

Event organiser: Jüdische Musik- und Theaterwoche Dresden, Bautzner Str. 20, 01099 Dresden, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €14.00

Ermäßigung

per €10.00

Total €0.00
Add to shopping cart
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung

Information on concessions

Ermäßigungen gibt es für Kinder, Schüler, Studenten, Lehrlinge, Arbeitslose, Bundesfreiwilligendienstleistende, sowie für Schwerbeschädigte ab 80% und Begleitung. Ermäßigungsberechtigungen sind am Einlass bitte nachzuweisen.
print@home after payment
Mail

Event info

In jedem Stein steckt eine Skulptur, in jedem Körper eine Geschichte. In Shiran Eliaserovs mitreißenden zeitgenössischen Kompositionen sind die Akteure keine Instrumente, sondern Musen. Wie ein Prisma brechen sie ihre Vision durch ihren eigenen Wissensschatz und schaffen so ein lebendiges Spektrum des Ausdrucks. Es ist dieses intime Ritual der Transformation, das die in Berlin lebende israelische Choreografin und Performerin am spannendsten findet. Tatsächlich transzendiert der alchemistische Prozess alle Aspekte von Eliaserovs Arbeit, auch ihre Videokunst. Eingetaucht in ihre verblüffenden alternativen Realitäten, sind die Zuschauer niemals nur passiv Beteiligte. Wie in einem Thriller werden sie mit herausfordernden Fragen konfrontiert, die ihrerseits transformative Gedanken oder Handlungen katalysieren können.

Diese pulsierenden Momente werden von Motiven der Macht, der fließenden Identität, der domestizierten Sexualität und des Posthumanismus befeuert. Mit einem journalistischen Auge, welches stets nach neuen Perspektiven sucht, beginnt Eliaserovs oft anthropologische Recherche mit der Befragung von Menschen. Ihre Herangehensweise an Fakten und Fiktion – die sie in einem Jahrzehnt ortsspezifischer Kreationen verfeinert hat – ist auch stark von somatischen Techniken und transpersonalen Prozessen geprägt.



Shiran Eliaserov ist eine preisgekrönte Choreographin, Performerin und Videokünstlerin. 2011 beendete sie ihre Tanzausbildung an der SEAD Salzburg Experimental Academy of Dance und schloss ihren MA in Choreographie am HZT ab (Hochschulübergreifenden Zentrum für Tanz Berlin).

Neben ihren eigenen Arbeiten schafft Eliaserov Plattformen für aufstrebende Künstler:innen zum Aufbau und zur Vernetzung internationaler Beziehungen. Sie ist die Initiatorin von Construction-Site und Mitinitiatorin vom internationalen Kollektiv MakeSpeak.

Im Jahr 2016 hat Eliaserov gemeinsam mit Johan Planefeldt die Holytropic Film Production ins Leben gerufen.

Videos

Location

Societaetstheater
An der Dreikönigskirche 1a
01097 Dresden
Germany
Plan route
Image of the venue

Ein historisches Gebäude, ein tolles Programm und eine Bühne, die Platz für Künstler aus dem In- und Ausland bieten. Das ist das Societaetstheater in Dresden. Es schafft den Balanceakt zwischen dem Glanz der vergangenen Jahrhunderte und dem Zauber moderner Inszenierungen.

1779 begann die erste, sehr kurze Nutzung des Societaetstheaters. Nach fünfzig Jahren wurde das Projekt auf Eis gelegt. Mit dem Schauspiel „Die Erinnerung“ schloss das Theater vorrübergehend. Und die Erinnerung an diese Tage veranlasste den Verein „Societaetstheater e. V.“ den Spielbetrieb Ende der 1990er-Jahre wieder aufzunehmen. Seitdem bieten die restaurierten Räumlichkeiten Platz für zwei Bühnen, einen Spielraum im Foyer und eine Bühne im barocken Garten. Ein modernes Theater mit Schwerpunkt auf Sprech-, Tanz-, Musik-, und Figurentheater hat hier Einzug gehalten. Des Weiteren finden hier Werkstattveranstaltungen und Festivals statt.

Das älteste Bürgertheater Dresdens mit der einzigen Gartenbühne Dresdens ist ein Must-See. Neben Zwinger, Frauenkirche und Semperoper gehört dieses Theater zu den Hauptattraktionen der wunderschönen Stadt an der Elbe.

Videos

Hygienekonzept

Coronabedingte Änderungen möglich
Festival findet unter den aktuell gültigen Hygienevorschriften und Einschränkungen statt.
Zur möglichen Kontaktnachverfolgung nehmen wir bei der Buchung Ihrer Karten Ihren Namen und eine Telefonnummer bzw. E-Mailadresse auf. Aktuell dürfen nur Gäste mit gültigem Nachweis einer überstandenen Corona-Infektion, einem negativen Testergebnis (max. 24 h alt, aus einem Testzentrum) oder einem Impfzertifikat in die Vorstellungen. Die Maskenpflicht herrscht sowohl im Theater als auch im Theatergarten, am Platz können Sie aber darauf verzichten.