Designticket

Via Kanana

Gregory Maqoma / Via Katlehong  

Siemensstr. 11
70469 Stuttgart

Tickets ab 19,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Theaterhaus Stuttgart e.V., Siemensstraße 11, 70469 Stuttgart, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Mit den Füßen gegen die Korruption: Mit der Kraft des gesteppten, geklatschten, gelebten Rhythmus wehren sich diese Pantsula-Tänzer gegen Machtmissbrauch und Einschüchterung, klagen die fehlende Moral der Post-Apartheid-Ära in Südafrika an. Die Kompanie Via Katlehong ist einst aus einem Stadtteilprojekt für Jugendliche entstanden, sie wurde mit dem rasanten, füßestampfenden Rebellentanz Pantsula und den Gumboot-, also Gummistiefel-Tänzen der Minenarbeiter zu einer der bekanntesten Tanzformationen des afrikanischen Kontinents. Ihr neues Stück schuf Gregory Maqoma, ein bei den modernen Belgiern und Akram Khan geschulter, preisgekrönter Südafrikaner. Der Titel Via Kanana spielt auf Kanaan an, das Gelobte Land der Bibel, und meint hier ein Land, das versprochen, aber nie übergeben wurde. Zu traditionellen Gesängen oder einer flammenden Anti-Korruptionsrede klagen die Tänzer Machtmissbrauch und Betrug an, sie hämmern mit der unendlichen Energie ihrer Sohlen die Hoffnung in den Boden, dass die Jugend aus den Townships eine Änderung bewirken kann.

"Ihre Füße, Hände, Körper, Gesichter, Stimmen und Augen erzählen die Geschichte mit einer solchen Dringlichkeit, wie es Worte niemals könnten." - The Theatre Times, New York

"Die Energie, der Überschwang dieser Tanzform und ihre im höchsten Maße begabten Interpreten waren elektrisierend." - Dancetabs, London

"Aber es ist die dämonische Geschwindigkeit des Spiels der Beine und Füße bei diesem Pantsula-Tanz, die das Ganze in einem höllischen Rhythmus mit sich reißt." - dansercanalhistorique.fr, Frankreich

"Maqoma spürt eine Dringlichkeit in der Luft, die er in genau diesen unablässigen Pantsula-Attacken einfängt." - The Guardian, London

Choreographie: Gregory Maqoma
Premiere: 6. November 2017, Lyon
Dauer: ca. 60 Minuten ohne Pause

Videos

Ort der Veranstaltung

Theaterhaus
Siemensstr. 11
70469 Stuttgart
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Ein einziger Ort, der Kunst, Kultur und Sport verbindet – Dieser Traum ist 1985 mit der Gründung des Theaterhaus Stuttgart e.V. wahr geworden! Seit 2003 ist der Sitz in den ehemaligen Rheinstahlhallen nahe dem Pragsattel im Norden Stuttgarts. Dort sucht das Theaterhaus Stuttgart mit seinen vier Veranstaltungshallen, dem Glashaus und der Sporthalle europaweit nach seinesgleichen.

Pro Jahr sind mehr als 300.000 Besucher bei Veranstaltungen aller Art anzutreffen: Theater, Tanz, Shows, Konzerte, Comedy, Kabarett, Lesungen, Kongresse, Sportevents… Zudem richtet das Theaterhaus seit 1987 jährlich die Theaterhaus Jazztage aus, sowie seit 2015 biennal das COLOURS International Dance Festival. Mit dem Theaterhaus Schauspielensemble und der Gauthier Dance//Dance Company Theaterhaus Stuttgart erfreut sich das Veranstaltungshaus zweier ausgezeichneter und erfolgreicher Ensembles.

Das Theaterhaus Stuttgart ist eines der bedeutendsten seiner Art und inzwischen ein einzigartiges Kulturzentrum.