Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden. Weitere Details

Versailles & Beyond

Alexandre Tharaud  

Jesuitengasse 12
86152 Augsburg

Tickets from €35.00 *
Concessions available

Event organiser: Kulturamt der Stadt Augsburg, Bahnhofstr. 18 1/3a, 86150 Augsburg, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

Mit Starpianist Alexandre Tharaud verwandelt der »Dichter des Klaviers« den Kleinen Goldenen Saal für einen Nachmittag in den königlichen Palais am Hof von Versailles und begibt sich auf die Spuren französischer Musik.

Programm
JEAN BAPTISTE LULLY
Marche des Turcs
JEAN-PHILIPPE RAMEAU
Suite en la (Nouvelles suites)
WOLFGANG AMADEUS MOZART
Modulierendes Präludium KV624 (626b)
FRANZ LISZT
Les Funérailles G 173/7 (aus »Harmonies poéthiques et religieuses«)
FRANZ SCHUBERT
Impromptus op. 90/1-4 D 899


© Marco Borggreve

Location

Kleiner Goldener Saal
Jesuitengasse 12
86152 Augsburg
Germany
Plan route

Der „Kleine Goldene Saal“ ist aus dem Augsburger Kulturleben nicht mehr wegzudenken. Der spätbarocke Festsaal nördlich des Augsburger Doms zählt als Rokokojuwel und wird heute als Konzert- und Veranstaltungssaal rege genutzt.

Nicht nur klassische Konzerte finden hier den optimalen Rahmen. Der „Kleine Goldene Saal“ ist die ehemalige Aula des Jesuitenkollegs St. Salvator und heute im Besitz der Stadt. Das Gymnasium bei St. Stephan nutzt das Kleinod für kulturelle Veranstaltungen. Bereits 1765 schuf Matthias Günther das Herzstück des Saals – das Deckenfresko, in dessen Zentrum die zeichenhafte Verkündigung der Geburt Jesu durch die Jungfrau Maria nach Jesaja steht. Meisterliche Gemälde und die von Johann M. Feuchtmayer gefertigte Stuckierung machen den Saal zu einem echten Unikat. Hinzu kommt eine sagenhafte Raumakustik, die jedes Konzert mit einmaligen Klangerlebnissen ausstattet. Der Saal kann auch für kulturelle Veranstaltungen gemietet werden. Bei Konzerten mit Bestuhlung können bis zu 320 Sitzplätze geschaffen werden, für eine Bankettveranstaltung bis zu 14 Tische mit je 10 Stühlen.

Der „Kleine Goldene Saal“ liegt in der Augsburger Jesuitengasse und ist dank seiner zentralen Lage gut zu erreichen. Die Tramhaltestelle „Mozarthaus“ ist nur wenige Gehminuten entfernt. Gäste, die mit dem PKW anreisen, finden in der näheren Umgebung ausreichend Parkplätze.

Hygienekonzept

Bitte beachten Sie die Hygieneauflagen
3G-Regeln und Maskenpflicht

Wir haben uns dafür entschieden, die Säle ohne Abstände zu belegen.
D.h., dass nach aktuellem Stand die „3G-Regeln“ gelten. Sie müssen für den Besuch entweder geimpft, genesen oder getestet sein.
Als Tests gelten PCR-Tests (bis 48 Std) und Antigen-Schnelltests (bis 24 Std), keine Selbsttests. Vor Ort werden keine Tests durchgeführt.

Für die gesamte Dauer Ihres Besuchs gilt eine Maskenpflicht, auch am Sitzplatz.

Einlasskontrollen
Kommen Sie rechtzeitig vorher zu den Konzertorten (wir öffnen ab 60 Minuten vor Konzertbeginn), damit wir die notwendigen und zeitintensiven Einlasskontrollen durchführen können.

Nach der erfolgreichen Kontrolle, die im Außenbereich der Konzertorte stattfindet, erhalten Sie ein Einlassbändchen, mit dem Sie in den Saal gelangen. Weitere Infos