VERONIKA FISCHER & BAND - Konzerttournee zum 50-jährigen Bühnenjübiläum

Schletterstraße 5
04107 Leipzig

Tickets from €36.95

Event organiser: Göttlicher Entertainment GmbH, Brunnestraße 2, 68526 Ladenburg, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €36.95

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges
Mail

Event info

2020 ist Veronika Fischer zu ihrem 50-järigen Bühnenjubiläum wieder auf Tour durch Deutschland! Erleben Sie die großartige Künstlerin live und begleiten Sie sie bei ihren Konzerten auf einer Reise durch ihr musikalisches Leben. Einer Reise von ihrem ersten Album "Veronika Fischer & Band" bis zu ihrem neusten 2018 erschienenen Album "Woher Wohin".

Veronika Fischer gehört zu den bekanntesten Sängerinnen im deutschsprachigen Raum. Mit ihrer Musik begeistert "Vroni" seit Jahrzehnten ihre Fans. Hits und fesselnden Live-Auftritte beweisen bis heute die musikalische Vielseitigkeit der Sängerin.

Zwischen 1975 und 2018 veröffentlichte Veronika Fischer stolze 21 Live- und Studioalben. Auf diesen finden sich Hits wie "Daß ich eine Schneeflocke wär" oder "Auf der Wiese", die ihr Publikum bereits viele Jahre begleiten und nicht mehr loslassen. Die Erfolgsgeschichte von Veronika Fischer begann noch in der DDR. Hier absolvierte sie ein Gesangsstudium und ging nach ihrem Abschluss 1974 mit eigener Band auf Tour. Ihre bewegenden Songs aus den Federn der erfolgreichsten Komponisten im Osten und Westen mischen gerne Genres wie Rock, Pop, Jazz und Schlager. Daraus ergibt sich der unverwechselbare Stil der Sängerin, der sich trotz der vielen Facetten ihrer Musik immer wieder finden lässt. Mit diesem füllt sie seit Jahren die großen Konzerthallen Deutschlands und denkt zu keiner Zeit ans Aufhören.

Verpassen Sie nicht Ihre Chance, die Ausnahmekünstlerin live auf der Bühne zu erleben. Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets für Veronika Fischer und freuen Sie sich auf unvergessliche Momente!

Location

Peterskirche Leipzig
Schletterstraße 5
04107 Leipzig
Germany
Plan route

Weithin sichtbar ragt der Turm der Peterskirche über die Dächer von Leipzig. Kein Wunder, ist er doch mit 88 Metern der höchste Kirchturm der Stadt. Die Kirche wird vielseitig genutzt: Neben den Gottesdiensten ist sie auch Ort zahlreicher Theateraufführungen, Konzerte oder Ausstellungen.

Da die Anzahl der Gemeindemitglieder sich Ende des 19. Jahrhunderts stark erhöht hatte, beschloss der Kirchenrat, einen Neubau zu errichten. 1885 wurde die Peterskirche geweiht. Während des Zweiten Weltkrieges wurde die Kirche im gotischen Stil erheblich beschädigt und musste daraufhin fast ein Jahrzehnt ohne Dach überstehen. Auch die wertvolle Orgel ging in dieser Zeit verloren. Inmitten einer lebendigen Stadt ist der sakrale Bau ein Ort der Einkehr, der Inspiration und des Gebets.

Die Peterskirche hat keine feste Bestuhlung mehr, weshalb sie einen flexiblen Veranstaltungsraum bietet. Wie vielfältig die Nutzung ist, zeigt die Tatsache, dass hier schon seit 1992 die Alternative und Schwarze Szene zum Wave-Gotik-Treffen zusammenkommt.