Vereinigtes Lachwerk Süd

Ernst Mantel, Werner Koczwara  

Felix-Wankel-Straße 9
74172 Neckarsulm

Tickets ab 17,00 €

Veranstalter: Stadt Neckarsulm, Marktstraße 18, 74172 Neckarsulm, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 17,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigter Preis, soweit angeboten, gilt für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte, jeweils mit entsprechendem Nachweis.
Der Nachweis ist beim Einlass unaufgefordert vorzuzeigen.
Postversand

Veranstaltungsinfos

Das Gipfeltreffen des schwäbischen Humors. Mit Koczwara und Mantel haben sich zwei der komischsten Humorschaffenden Süddeutschlands zusammengetan: Ernst Mantel, bis zu deren Trennung Mitglied der „Kleinen Tierschau“ sowie doppelt ausgezeichneter Träger des Baden-Württembergischen Kleinkunstpreises. Und Werner Koczwara, der mit seinem Programm „Der wüstenrote Neandertaler oder wie aus Affen Bausparer wurden“ ein auch bundesweit hoch gelobtes Schwabenkabarett auf die
Bühne gebracht hat. Sein Buch „Am achten Tag schuf Gott den Rechtsanwalt“ rangiert seit Wochen auf der Spiegel-Bestsellerliste.

Gemeinsam treten Mantel und Koczwara nun als „Vereinigtes Lachwerk Süd“ an und werden als Duo das machen, womit sie im Schwabenland seit Jahren für hochklassigen Humor stehen: feiner Wortwitz, geschliffene Pointen und Songs über die ganz großen Themen: also Führerscheinentzug, doofe Liedermacher, korrekte Hummerzubereitung und Seitenbacher-Werbung. Hinzu kommen die Klassiker aus den Mantel/Koczwara-Erfolgsprogrammen sowie unerhörte schwäbische Cover-Versionen diverser Welthits. Erleben Sie einen schwäbischen Heimatabend der komischsten Art auf höchstem Unterhaltungs-Niveau.

Ort der Veranstaltung

Neckarsulmer Brauhaus
Felix-Wankel-Straße 9
74172 Neckarsulm
Deutschland
Route planen

Urige Stimmung, leckeres Bier und regionale gutbürgerliche Küche: Das Neckarsulmer Brauhaus gilt nicht umsonst als der gemütlichste Ort der Stadt. Neben einem Biergarten und dem Gasthaus gibt es auch Tagungsräume und einen Veranstaltungskalender, der wirklich keine Wünsche offen lässt.

Für Musik-Events, Sportübertragungen, und Live-Veranstaltungen verfügt das Neckarsulmer Brauhaus über großzügige Räumlichkeiten. Die Schwemme im Herzen der Brauerei steht für Gemütlichkeit in stilvollem Ambiente, während die Braustube höchsten Biergenuss in urigem Brauhausflair bietet. Der repräsentative Prinz-Saal mit Showbühne ist der passende Ort für Feiern jeder Art und kann durch das Foyer für Empfänge ergänzt werden. Der Gewölbekeller, liebevoll die Tonne genannt, stellt den intimen Rahmen für viele kleinere Gesellschaften dar. Im Biergarten kann man direkt neben der historischen Stadtmauer beisammen sitzen und bei einem kühlen frischgebrauten Bier entspannen.

Ein Brauhaus würde seinem Namen allerdings nicht gerecht werden, wenn es kein eigenes Bier brauen würde. Naturbelassene, unfiltrierte Biere werden nach Deutschem Reinheitsgebot und mit ausgesuchten Zutaten gebraut. Frisch gezapft werden sowohl Kellerpils als auch Weizen und das spezielle Roter Flitzer Bier zu ursprünglichem Biergenuss und überzeugen mit bestem Geschmack und höchster Qualität. Das Angebot wird durch spezielle Bierproben und das Schaubrauen ergänzt.