VELVET VIPER feat. Jutta Weinhold / The return of ZED YAGO - VELVET VIPER feat. Jutta Weinhold / The return of ZED YAGO

Lütgendortmunder Str. 43
44388 Dortmund

Tickets ab 26,30 €

Veranstalter: 3dog Entertainment oHg, Ottostraße 2, 44147 Dortmund, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 26,30 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Rollstuhlfahrer / Schwerbehinderte (mit „B“ im Ausweis) zahlen den Normalen Preis. Deren Begleitung erhält freien Eintritt.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Seit 2012 ist die Jutta Weinhold Band wieder am Start und sie nennen es ihre dritte Sturm-und Drangzeit.
Die Band zelebriert erneut die Musik aus Zed Yago und Velvet Viper Zeiten und nennen es -dramatic metal-.
Es ist der legendäre Musik-und Gesangsstil aus den Achtzigern und die Fans sind begeistert diese Songs wieder zu hören. Die Sonne geht auf der Bühne und vor der Bühne auf.
Wir waren in diesem Jahr auf drei Metal-Festivals vertreten, Metal Assault Würzburg, Fullmetal Osthessen und Swordbrothers Andernach, mit guten Reviews in Metal Hammer, Rock Hard und Breakout.
Aber wir sind natürlich auch fast jedes Wochenende unterwegs in Musik-Clubs und Live-Bühnen, wie z.B. am 31.10.14 endlich wieder bei Margit im legendären Musiktheater Rex.
Ein Muss für jede Live-Musik....Wir freuen uns auf dieses Konzert und hoffen auf gute Unterstützung der örtlichen Medien....
Die JWB läd zum Metal-Happening on stage ein.... Die Jungs zum "Black Bone Song" und die Mädels zu "Rebel Ladies". "Gemeinsam" ist das Zauberwort um Musik zu erleben.
Ein Rock-Pionier der ersten Stunde kann es nur immer wieder wiederholen:
Rock ´n´ Roll is bigger than all of us cause this song is never ending. Metal on!

Ort der Veranstaltung

Musiktheater Piano
Lütgendortmunder Straße 43
44388 Dortmund
Deutschland
Route planen

Einstmals stand in der Lütgendortmunder Straße 43 das traditionelle Gasthaus „Zum Deutschen Haus“. 100 Jahre später wurde daraus das Musiktheater Piano, in dem regelmäßig Konzerte und Kleinkunstformen der besonderen Art auf die Bühne kommen.

Das Theater liegt im Viertel Lütgendortmund und erscheint von außen unspektakulär. Es erinnert an eine typische Eck-Wirtschaft aus dem letzten Jahrhundert. Die abgewetzte Fassade und ein vergilbtes Schild über dem Eingang lenken die Gäste ins Innere der Location. Hier findet man sich plötzlich in einem wunderschönen Jugendstil Café wieder, welches das Foyer des Musiktheaters ausmacht. Schmuckvolle Holzvertäfelungen und ein lichtdurchflutetes Ambiente laden ein, sich vor der Veranstaltung für einen Sekt niederzulassen. Durch ein hohes Portal geht es in den Bühnenraum, der zwar weniger schmuckvoll als das Foyer ist, dafür aber ausreichenden Platz zum Tanzen und Schunkeln bietet.

„Das Piano“, wie die Dortmunder ihr Musiktheater liebevoll nennen, ist 15 Gehminuten vom S-Bahnhof Lütgendortmund entfernt. Da die Location in einem verkehrsberuhigtem Wohngebiet liegt, sind die Parkplatzmöglichkeiten rar.