Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

VEIN "Our Roots"

Konrad-Adenauer-Str. 9
72072 Tübingen

Tickets from €20.00 *
Concession price available

Event organiser: Tübinger Jazz und Klassik Tage e.V., Beim Kupferhammer 5/2, 72070 Tübingen, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €20.00

Ermäßigt

per €15.00

Total amount €0.00
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Information on concessions

Ermäßigung sofern angeboten gilt für:

JC-Mitglieder.
Rollstuhlfahrer und ggf. Begleiter wenden sich bitte direkt an den Veranstalter.
print@home
Delivery by post

Event info

Mit „OUR ROOTS“ folgt VEIN seinem Weg, Ideen aus der klassischen Musik in einen Jazz-Kontext zu setzen, konsequent weiter.

Das Trio lässt sich dieses Mal von klassischen Komponisten und ihren Kompositionen inspirieren. Es bearbeitet sie und kreiert daraus neue Musikstücke, in denen jedoch der Bezug zum Original immer noch zu hören ist. Auf diese Weise führt VEIN Traditionen des Jazz (sich mit Standards auseinanderzusetzen) und der Klassik (Kompositionen zu interpretieren) weiter und bringt sie auf eine nächste Ebene, da am Ende etwas Neues entsteht, mit Bezug sowohl zur klassischen Musik, als auch zum Jazz

Das Programm wird dabei von Komponisten und Werken aus völlig unterschiedlichen Epochen inspiriert. Neben einer Reminiszenz an Beethovens 5. Sinfonie oder Mozarts Arie „Dies Bildnis ist bezaubernd schön“ aus der Zauberflöte, werden auch musikalische Ideen aus Strawinskys „Feuervogel“, Mussorgskys „Bilder einer Ausstellung“ oder Hans Werner Henzes Kontrabasskonzert verwendet. VEIN zeigt dabei, welche Stücke aus der klassischen Musik die Band nachhaltig beeinflusst hat und somit im wahrsten Sinne des Wortes zu ihren Wurzeln gehört.

„ OUR ROOTS“, ein weiteres Album in der Reihe von „VEIN plays RAVEL“ oder „SYMPHONIC BOP“, zeigt, dass das Trio der klassischen Musik in immer neuen Ansätzen und mit immer neuen Ideen begegnet.

“One of Europe’s most exciting ensembles ... VEIN has established an brilliant reputation among jazz audiences for both stylistic diversity and technical accomplishment”
(The Guardian)

Michael Arbenz – piano
Thomas Lähns – bass
Florian Arbenz - drums

Directions

C. Bechstein Centrum Tübingen
Konrad-Adenauer-Straße 9
72072 Tübingen
Germany
Plan route