Uwe Timm

Museumstraße 17 Deu-22765 Hamburg

Tickets ab 16,00 €

Veranstalter: Harbour Front Literaturfestival e.V., Großer Grasbrook 11-13, 20457 Hamburg, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Eine Zeit voller spannender Lesungen, eine Zeit, an denen Ihnen an ungewöhnlichen Leseorten ein abwechslungsreiches Programm geboten wird: Das Harbour Front Literaturfestival rund um den Hamburger Hafen ruft!

Bereits seit 2008 wird der Hamburger Hafen jährlich zum Treffpunkt der Literaturliebhaber. Aus vierzig Ländern waren bisher Schriftsteller anwesend, Tendenz steigend. Auch in diesem Jahr werden sich wieder viele renommierte Autoren aus Europa und Übersee die Ehre geben, aus ihren neuesten Werken vorlesen und Ihnen die wichtigsten Buch-Neuerscheinungen vorstellen. Bei rund 80 Veranstaltungen kommt dabei jeder auf seine Kosten.

Umrahmt wird das Literaturfestivals von einem bunten Kinder- und Jugendprogramm, musikalischen Darbietungen und Filmvorführungen. Auch Lesungen für ganze Schulklassen sowie die Verleihung für den besten Debütroman stehen auf dem Programm. Ob deutsch- oder anderssprachige Belletristik, Lyrik, Graphic Novel, Sachbuch, Krimi oder Kinderbuch – Liebhaber eines jeden Genres werden hier fündig.

Ort der Veranstaltung

Altonaer Theater
Museumstraße 17
22765 Hamburg
Deutschland
Route planen

Das Altonaer Theater zeichnet sich durch ein phantastisches Repertoire an Theaterstücke aus, die auf literarischen Vorlagen und historischen Stoffen beruhen. Bühnenerfolge wie „Mephisto“, „Schillers sämtliche Werke… leicht gekürzt“ oder Bestseller wie „Die Vermessung der Welt“ und „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ zeugen vom Erfolg des beliebten Theaters.

Wenn ein Theater repräsentativ für den Hamburger Stadtteil Altona steht, dann das Altonaer Theater! Im Zentrum Altonas gelegen, ist das Theater längst fester Programmpunkt im Terminkalender. Aufwendige Produktionen, phantastische Schauspieler und Geschichten, die vom Leben erzählen, machen das Altonaer Theater zum beliebten Sammelpunkt für Theaterfreunde. „Die Päpstin“, „Der talentierte Mr. Ripley“ oder „Fräulein Smillas Gespür für Schnee“ sind nur einige der bekannten Titel aus dem Spielplan. Darüber hinaus bietet das Altonaer Theater ein umfassendes Rahmenprogramm, das Groß und Klein die Möglichkeit gibt einen Blick hinter die Kulissen des Theaters zu werfen. Bühnenführungen, öffentliche Proben oder Gespräche mit der Dramaturgin erzählen vom spannenden Leben auf der Bühne und der Arbeit, die hinter den erfolgreichen Vorführungen steckt.

Das Altonaer Theater ist aus der Kulturlandschaft Hamburgs schon längst nicht mehr wegzudenken und freut sich auf Ihren Besuch!