Ute Lemper - Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg, Ltg: Juri Gilbo

Huyssenallee 53 Deutschland-45128 Essen

Tickets ab 23,35 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Highlight Concerts GmbH, Holstenstraße 96, 24103 Kiel, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Ein Weltstar zu Gast in Deutschland!

UTE LEMPER

begleitet von der
RUSSISCHEN KAMMERPHILHARMONIE ST. PETERSBURG
Leitung: JURI GILBO

Einst galt sie als unnahbare Diva, doch dieses Bild ist längst korrigiert. New York ist ihre Heimat und die Welt ihr Zuhause. Per Flugzeug hat Ute Lemper den Erdball schon dutzende Male umrundet, denn ihre Kunst wird geschätzt. Mailand, Sydney, Hongkong - ins Flugzeug steigt die gebürtige Münsteranerin wie andere in den Bus. Ute Lempers Karriere ist ebenso beeindruckend wie facettenreich. Nicht nur auf der Bühne hat sich die deutsche Ausnahme Künstlerin seit den achtziger Jahren weltweit einen Namen gemacht, auch im Film, bei Konzerten und mit einzigartigen Plattenaufnahmen versteht sie es, immer zu beeindrucken. Lemper studierte nach einer Tanzausbildung in Köln Schauspiel am renommierten Max Reinhardt Seminar in Wien. 1983 gab sie in der Wiener Original-¬Produktion von Cats ihr Musical-Debüt, mit der eine beispiellose internationale Bühnenkarriere begann: Zunächst folgte ein Engagement bei Peter Pan (Berlin) und bei Jérôme Savarys Cabaret (Paris), für das die Lemper den Molière Award als „Best Actress in a Musical“ erhielt. Bis heute tourt sie für Kinoproduktionen und Konzertevents durch die Welt und begeistert ihr Publikum.

Jetzt präsentiert das ´Stadtkind` Ute Lemper eine Reise zwischen ihren drei Herzensorten Berlin, Paris und New York. Die Metropolen haben sie geprägt, bereichert und entflammt. Sie singt sich durch die Zeiten und Genres, lässt den Charme der Berliner Jahre mit der Moritat von Meckie Messer, mit „Lili Marleen“ oder der „feschen Lola“ erleben, folgt Jacques Brel, Edith Piaf oder Leo Ferre mit bezaubernden Chansons nach Frankreich - mal todtraurig, mal aufmüpfig-frech. Schließlich gelangt sie nach New York, an den Ort, der ihr schon lange Heimat geworden ist – in Songs aus „Cats“, „Chicago“, „Ein Amerikaner in Paris“, „Cabaret“ und anderen Musicals lässt sie das musikalische Amerika aufleben.

Die renommierte RUSSISCHE KAMMERPHLHARMONIE ST. PETERSBURG unter der Leitung von JURI GILBO begleitet Ute Lemper einfühlsam und prägnant mit Werken von George Gershwin, Astor Piazzolla, Kurt Weill, Edith Piaf und Jacques Brel, auf ihre musikalische Weltstadtreise.
Aus der Verbindung der legendären russischen Streicherschule mit den westeuropäischen Bläsertraditionen formte Juri Gilbo den bekannten, unverwechselbaren Orchester-Klang. Alljährliche Tourneen führten das Orchester in alle europäischen Metropolen. Das Orchester arbeitet regelmäßig mit Weltstars wie Mischa Maisky, Nigel Kennedy, Vadim Repin, Olga Peretyatko, Giora Feidman, Dmitri Hvorostovsky, Edita Gruberova, Fazil Say und vielen mehr.

Ort der Veranstaltung

Philharmonie Essen
Huyssenallee 53
45128 Essen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Essener Philharmoniker haben den Ruf Essens als Stadt der Musik entscheidend geprägt. Die Philharmonie Essen spiegelt die große Bedeutung des Klangkörpers wieder und vereint hervorragende Akustik, ausgezeichnete Künstler und stilvolle Atmosphäre miteinander. Jährlich tausende begeistere Besucher erleben in der Philharmonie Essen unvergessliche Konzertereignisse.

Nachdem die Philharmoniker 1899 gegründet wurden, dauerte es nicht mehr lange, bis ein Konzerthaus erbaut wurde. Die Philharmonie wurde 1904 von niemand anderem als Richard Strauss eröffnet, der damit die Tradition großer Musiker im Haus begann: Gustav Mahler, Anne-Sophie Mutter oder Daniel Harding folgten. Seit der grundlegenden Sanierung 2004 erstrahlt die Philharmonie in neuem, alten Glanz.

Als zentraler Veranstaltungsraum präsentiert sich der Alfried Krupp Saal in hellen Holztönen mit der dazu in Kontrast stehenden blauen Decke. Die stilvolle Vertäfelung schafft dabei sowohl eine gemütliche Atmosphäre und sorgt zudem für die viel gelobte Akustik. Als moderner Bau innerhalb der historischen Substanz erhebt sich der markante Glaskörper des RWE Pavillons. Zusätzlich zum multifunktional nutzbaren Alfried Krupp Saal bietet er eine kleinere Lokation für Ausstellungen, Diskussionsrunden oder Empfänge.