Urban Priol - Tilt! - Der Jahresrückblick 2017

Urban Priol  

Basteistr. 40
89073 Ulm

Tickets ab 22,25 €

Veranstalter: livekonzepte M. Köstner, Schützenstraße 50, 89231 Neu-Ulm, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

2017 – was für ein irres Jahr! Ein twitterndes Tourette-Syndrom wird mächtigste Frisur der Welt, Pulled-Pork-Pummelchen Kim bömbelt mit Wasserstoff und der Bosporusse Erdoğan
lotet als dauerbeleidigter Diktator seine Grenzen aus. Washington, Pjöngjang, Ankara – die neue Achse des Bösen.

Und bei uns? Schulz. Scholz. Schicksalswahl. Schulz – plötzlich da, wie ein Rotröhrling, der nach einem warmen Sommerregen aus dem Moos herausploppt, dann genauso schnell wieder weg. G20 bringt in Hamburg Bürger auf die Palme und Meister Scholz in die Bredouille. Dann die Krawallnacht vom 24. September: Tektonische Verschiebungen! Die SPD endet als politisches Spurenelement, Grüne und FDP finden ihre neue Rolle als Kriseninterventionsteam bei den zänkischen Schwesterparteien CDU und CSU und ganz rechts im Bundestag flankiert nun die AfD, ein „gäriger Haufen“.

Sonst noch was? Hm. Seit 2017 wissen wir, dass deutsche Autokonzerne nicht nur bei den Abgaswerten tricksen, sondern sich auch kartellmäßig organisieren. Macht aber nix. Meint zumindest die Politik. Die Atomkonzerne strahlen wegen bestens verzinster, milliardenschwerer Steuerrückzahlungen und bescheren ihren Aktionären nach Jahren des Darbens endlich wieder fette Gewinne. Ein deutscher, rechtsradikaler Oberleutnant schlüpft in syrische Flüchtlingsklamotten, de Maizière stellt im Lutherjahr verquere Thesen zur Leitkultur auf und an Wolfgang Schäuble kann man sehen, dass Abschiebung doch funktioniert: Vom eisernen Ritter der schwarzen Null zum obersten Glöckchen-Bimmler im Bundestag.

Der legendäre Jahresrückblick des Pointen-Cowboys Priol geht in die nächste Runde – irre, skurril und gnadenlos witzig. Nach zweieinhalb Stunden spannender Unterhaltung auf höchstem Niveau verlassen die Zuschauer das Programm mit dem Gefühl, die Zeit sei so vergangen, wie das verblichene Jahr – viel zu schnell. Auf ein Neues!

Ort der Veranstaltung

CongressCentrum (CCU)
Basteistr. 40
89073 Ulm
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Congress Centrum Ulm ist ein Veranstaltungsort der Superlative. Von der Betriebsfeier bis zur Konzert-Gala wird hier alles geboten. Direkt am Ufer der Donau besticht das CCU von außen durch die Architektur und im Innern wird große Unterhaltung geboten.

Schon das Foyer ist beeindruckend und hat mehr Fläche als viele Veranstaltungsorte zu bieten. Natürliches Licht sorgt für eine besondere Atmosphäre. Der Einsteinsaal lädt mit bis zu 1.500 Sitzplätzen zu unvergesslichen Konzert-Abenden ein. Eine fahrbare Bühne und eine Vorbühne, die als Orchestergraben oder Bühnenerweiterung genutzt werden kann, dienen der vielseitigen Nutzung des Saals. Die beiden kleineren Säle stehen für Tagungen und Kongresse zur Verfügung. Das CCU stellt für jede Veranstaltung den passenden Rahmen bereit. Modernste Technik und der anspruchsvolle gastronomische Service des angeschlossenen Maritim-Hotels vervollständigen das Rund-um-sorglos-Paket des Congress Centrums. Es ist nicht verwunderlich, dass das CCU schon länger zu den wichtigsten Veranstaltungsorten der Stadt gehört. Denn hier wurde ein exklusiver Raum für Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur geschaffen.

Lassen Sie sich vom hochwertigen Service der Veranstalter verwöhnen und genießen Sie die einzigartigen Veranstaltungen im Congress Centrum Ulm.