Ural Kosaken Chor - "Erinnerungen an das alte Russland"

Badepark
38667 Bad Harzburg

Tickets from €23.20
Concessions available

Event organiser: MCS, Am Herdchen 9, 51503 Rösrath, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €23.20

Gästekarte

per €19.90

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Kinder bis einschließlich 14 Jahre haben freien Eintritt mit Sitzplatzanspruch ohne Ticket.

Schwerbehinderte mit B im Ausweis zahlen den Normalpreis - Begleitperson erhält freien Einlass ohne Ticket. Entsprechender Ausweis ist mitzuführen.
print@home after payment

Event info

Die weltumstürzenden Erschütterungen, denen Russland im Jahre 1917 ausgesetzt war,trieben viele Bewohner des alten russischen Reichs, darunter auch viele zarentreue Kosaken,in die Emigration. Über die europäischen und amerikanischen Länder verstreut, fanden sich erst Jahre später Familien und Freunde wieder zusammen.
In allen aber lebte die Liebe zum angestammten Lande weiter. Im tiefsten Herzen blieben sie der Heimat treu und pflegten bei ihren Zusammenkünften die alten Lieder und Tänze.
So kam es 1924 in Paris zur Gründung des Ural Kosaken Chors durch Andrej Scholuch, der innerhalb kürzester Zeit neben Jaroffs Don Kosaken Chor zum Begriff wurde.
Nach Kriegsausbruch stellte der Chor 1940 seine Tätigkeit ein, die Mitglieder wurden in alle Winde verstreut. In der Zeit von 1951-1955 leitete Scholuch dann den Schwarzmeer KosakenChor, mit dem er vorwiegend Kirchenkonzerte durchführte.

Location

Wandelhalle
Rudolf-Huch-Straße 21
38667 Bad Harzburg
Germany
Plan route

Die klassizistische Wandelhalle ist das Wahrzeichen Bad Harzburgs. Innerhalb des Badeparks gelegen, zieht die Trink- und Wandelhalle nicht nur wegen der außergewöhnlichen Architektur und Lage, sondern auch wegen zahlreicher kultureller Veranstaltungen die Besucher an.

1897 wurde die Wandelhalle innerhalb einer Parkanlage errichtet und ist beherrscht von einer beeindruckenden Tambour-Pendentif-Kuppel, die sich über dem Mittelpavillon erhebt. Über 100 Meter lang und gesäumt von einer Arkadienreihe, ist sie in ihrer symmetrischen Bauform eine Perle klassizistischer Architektur. Zentral unter der Kuppel gelegen befindet sich die Trinkhalle mit Heilbrunnen-Ausschank. Krodo- und Barbarossa-Brunnen, die beide fluoridhaltiges Wasser geben, können in diesem besonderen Ambiente verköstigt werden.

Diese wunderschöne Veranstaltungsstätte inmitten des idyllischen Parks bietet Platz für bis zu 120 Personen. Mit moderner Veranstaltungstechnik ausgestattet finden hier jährlich viele Lesungen, Konzerte oder Vorträge statt.